Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum 20. Jahrestag des Mauerfalls und die politische Wende in der DDR

    Halle (ots) - Freilich kann man den Begriff Wende sehr wohl adoptieren und mit eigenen Inhalten verbinden. Problematisch bleibt jedoch, dass die Zusammenhänge und viele der seinerzeit handelnden Personen inzwischen völlig aus dem Blick geraten sind. Das widerständige Leipzig etwa schnurrt auf das Bild einer Handvoll Helden zusammen, der Gewandhauskapellmeister Kurt Masur und Pfarrer Christian Führer darunter, aber auch Parteifunktionäre, die nicht zuletzt an ihre eigene Zukunft gedacht haben dürften. Die Mythen gedeihen prächtig, es riecht ein bisschen nach Hollywood. Doch die Stars dieses Films waren die Statisten.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: