Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Streit um Feier anlässlich 60 Jahre Grundgesetz
Sachsen-Anhalts FDP-Landtagsfraktionschef Wolpert: Eine große Chance ist vertan

    Halle (ots) - Der Fraktionsvorsitzende der FDP im Landtag in Sachsen-Anhalt, Veit Wolpert, hat die Absage eines dreitägigen Bürgerfestes zum 60. Jahrestag des Grundgesetzes scharf kritisiert. Der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstag) sagte Wolpert, Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) vermittle den Eindruck, "als ob das Grundgesetz etwas wäre, das es zu überwinden gälte". Wolpert betonte, das Grundgesetz müsse "gelebt" werden. "Ich bedauere, dass die große Chance vertan wird, das Grundgesetz als Grundlage des Rechtsstaates auf sympathische Weise den Bürgern nahe zu bringen."

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345/565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: