Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Konsumgutscheinen

    Halle (ots) - Besonders heiß wird über die sogenannten Konsumgutscheine von 500 Euro für jeden Bürger diskutiert. Dies liegt nicht nur daran, dass sich diese medial gut verkaufen lassen. Das Weihnachtsshopping auf Staatskosten hätte auch einen unmittelbaren Effekt, der die Wirtschaft in der Tat kurzfristig ankurbeln würde. Dennoch bleibt der kollektive Jubelschrei in der Bevölkerung aus. Denn die Menschen wissen aus ihrem Alltag sehr genau, dass einmalige Finanzspritzen in ihrer Wirkung sehr begrenzt sind. Noch dazu, wenn sie auf Pump finanziert sind. Konjunkturelle Strohfeuer sind in der derzeitigen Situation wenig sinnvoll. Auch für andere große Konjunkturpakete wird das Geld nicht reichen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: