Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: ICE-Verkehr: Notfahrplan auch am kommenden Wochenende

Halle (ots) - Im ICE-Verkehr wird auch am kommenden Wochenende weiterhin ein Notfahrplan gelten. Das kündigte ein Bahnsprecher in der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstagausgabe) an. Nach dem Ausfall der ICE-T-Flotte Ende voriger Woche sollten Ersatzfahrpläne zunächst nur bis zum kommenden Freitag gelten. Bis dahin werde sich die Lage aber nicht normalisieren, sagte der Sprecher dem Blatt. "So schnell wird es nicht gehen." Wie er weiter sagte, verkehrten auf den vier von dem Ausfall betroffenen Strecken mit Hilfe von Ersatzgarnituren mittlerweile wieder zwei Drittel aller Züge. "Wir werden versuchen, schnellstmöglich auch das letzte Drittel anzubieten." Es gebe aber keine Prognose darüber, wann wieder alle ICE-T-Neigetechnik-Züge im Einsatz seien. Die Bahn hatte die fast 70 Fahrzeuge am Samstagmorgen wegen aus ihrer Sicht unklarer Sicherheitsgarantien der Hersteller aus dem Verkehr gezogen. Bei ihnen werden nun die Achsen überprüft. Zuvor waren aus dem gleichen Grund schon Züge der Baureihe ICE 3 in die Werkstätten zurückgerufen worden, nachdem ein solcher Zug Anfang Juli in Köln entgleist war. Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Chefredaktion Tel.: 0345 565 4300 Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: