Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu SPD

    Halle (ots) - Man hätte erwarten dürfen, dass der SPD-Chef dem Titel der Veranstaltung mit 3 000 Funktionären aus ganz Deutschland -"Zukunftskongress" - mit mehr Inhalt unterlegen würde. Wie stellt sich die SPD das Land im Jahr 2030 oder 2040 vor, wenn Globalisierung und Alterung der Gesellschaft fortgeschritten sind? Welche Veränderungen und Anpassungsprozesse sind nötig, um die soziale Marktwirtschaft als solche zu erhalten, um wirtschaftlichen Erfolg als Grundlage sozialstaatlicher Leistungen zu ermöglichen? Wie können die "Abgehängten" ohne Schulabschluss angekoppelt werden? Was darf oder muss die Gesellschaft diesen Menschen an Eigenanstrengung zumuten? Kurt Beck hat keine Antworten auf diese Fragen gegeben. Er hat sie nicht einmal gestellt.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: