Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu CSU-Steuerkonzept

    Halle (ots) - Mit einem Steuerkonzept, das vor allem auf Entlastung setzt, wollen die Christsozialen nun die Meinungsführerschaft an den Stammtischen zurückgewinnen.  Es drängt sich der Eindruck auf, die CSU habe sich an die Spitze der "Wünsch-Dir-Was"-Bewegung gesetzt. Und das zu einem Zeitpunkt, da absehbar die Steuerschätzungen wieder zurückgenommen werden müssen, weil die Krise der Weltfinanzmärkte auch in Deutschland die Konjunktur abbremst. Die Arbeitslosigkeit sinkt nur noch langsam. Die Sanierung der öffentlichen Haushalte und Sozialkassen wird nur über Ausgabendisziplin zu erreichen sein. Die Zeit der unerwartet sprudelnden Einnahmen neigt sich bereits wieder ihrem Ende entgegen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Chefredaktion
Tel.: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: