Bauer Media Group, AUTO ZEITUNG

Der gute Name zählt: AUTO ZEITUNG-Leser küren die Top-Marken 2015 der Auto-Branche Erstmals Carsharing-Anbieter beurteilt
Audi gewinnt im Bereich Multimedia & Connectivity
Dreifach-Sieg für Bosch

Hamburg (ots) - Autofahrer wünschen sich bestmögliche Leistung für ihr Geld. Gut, wenn es dann ein paar Dinge gibt, auf die man sich blind verlassen kann. Zum Beispiel auf bekannte Marken, die mit ihrem vertrauten Namen für Qualität bürgen. Auch in diesem Jahr hat die AUTO ZEITUNG (Heft 6/2015, EVT 25. Februar) ihre Leser um ihr Urteil gebeten, mit welchen Marken aus den Bereichen Autozubehör, Tankstelle/Pflege und Service sie gute Erfahrungen gemacht haben. Neu mit dabei sind die Kategorien "Carsharing" und "Multimedia & Connectivity", die in Zeiten moderner Mobilitäts- und Vernetzungskonzepte zunehmend an Bedeutung gewinnen. Aus mehr als 9.400 Leser-Votings ergeben sich für 20 Bereiche die Top-Marken des Jahres.

Bei den Carsharing-Anbietern landet car2go von Daimler auf dem ersten Platz, gefolgt von DriveNow des Münchner Rivalen BMW. Stadtmobil belegt den dritten Rang. Auch Flinkster und MultiCity zählen zu den bekannten Carsharing-Namen.

In Sachen Multimedia und Connectivity erobert Audi das Siegerpodest und verweist die beiden anderen Premiummarken BMW und Mercedes auf die Plätze zwei und drei. Aber auch Opel und Ford zeigen auf den weiteren Rängen der Top Fünf, dass diese Marken in punkto Entertainment und Vernetzung einen guten Namen haben.

In der Wertung der Reifenmarken behauptet Continental die Spitzenposition vor Michelin und Dunlop. Bei Sportfahrwerken ist Bilstein, bei Felgen BBS und bei den Tunern ABT der erste Platz nicht zu nehmen. Das gilt auch für Aral bei den Tankstellenkonzepten und Liqui Moly bei Schmierstoffen.

Wie schon in 2014 heißt die Top-Marke bei den Pflegemitteln Sonax. Bosch hingegen darf sich über einen Dreifach-Sieg in den Bereichen Zündkerzen, Batterien und Beleuchtung freuen. Bei den Werkstattketten hat A.T.U. Bosch überholt und bei den Pkw-Banken landet die Volkswagen Bank dieses Mal vor der Audi Bank.

Hinweis für die Redaktionen:

Die kompletten Ergebnisse der Leserwahl "Top-Marken 2015" finden sich in der neuen AUTO ZEITUNG Ausgabe 6/2015, die morgen im Handel erscheint. Die Veröffentlichung ist bei Nennung der Quelle "AUTO ZEITUNG" honorarfrei. Eine aktuelle Cover-Abbildung der AUTO ZEITUNG kann angefordert werden unter torsten.schulz@bauermedia.com.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer 
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre 
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." 
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus 
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 
11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Torsten Schulz
T +49 40 30 19 10 34
torsten.schulz@bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, AUTO ZEITUNG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, AUTO ZEITUNG

Das könnte Sie auch interessieren: