Medien,Auto,Auszeichnung,Veranstaltung,Verlag

25 Jahre AUTO TROPHY: Markt ist so spannend wie nie Leser der AUTO ZEITUNG haben die besten Autos des Jahres 2012 gewählt - Übergabe der Preise bei glanzvoller Jubiläums-Gala


Hamburg (ots) - Hamburg (ots) - Als die AUTO ZEITUNG ihren Leserpreis AUTO TROPHY 1988 ins Leben rief, konnten die Leser gerade einmal über zwölf Kategorien entscheiden. Im 25. Jahr des Preises, bei der AUTO TROPHY 2012, sind nunmehr 30 Preise vergeben worden. Für Chefredakteur Volker Koerdt ist das auch ein Ausdruck der Innovationskraft der Automobilindustrie: "Der Markt ist abwechslungsreicher, facettenreicher und spannender als noch vor 25 Jahren", zieht er im Jubiläumsjahr der AUTO TROPHY Bilanz. Für die Automobilindustrie ist der Preis von besonderer Bedeutung: Hochrangige Vertreter der Autoindustrie nahmen die diesjährigen Leserpreise heute im Rahmen einer festlichen Gala in der Düsseldorfer Classic Remise entgegen.

Bei der Leser-Beteiligung an der AUTO TROPHY konnte eine magische Marke überschritten werden: Mehr als 100.000 Leser haben 2012 ihre Favoriten gewählt. Als Hauptpreis lockte ein Mercedes SL 63 AMG im Wert von rund 158.000 Euro, insgesamt konnten die Leser Preise im Wert von 330.000 Euro gewinnen. Die AUTO TROPHY gehört zu den renommiertesten Automobilpreisen, die Preisverleihung ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen ihrer Art. Mehr als 250 Entscheider aus der Branche waren auch in diesem Jahr zu Gast, als TV-Moderatorin Barbara Schöneberger und Chefredakteur Volker Koerdt die begehrten Preise überreichten.

Rückblick und Ausblick: Mehr Modelle, mehr Technik

Seit Einführung des Preises hat sich der Automobilmarkt selbst rasant verändert: Prägten Ende der 80er Jahre noch überwiegend klassische Limousinen und Kombis das Bild auf deutschen Straßen, bietet der Markt heute allein mehr als 50 Cabrio- und mehr als 60 SUV-Modelle. Mit immer schnelleren Modellwechseln trägt die Automobilindustrie der Individualität der Autofahrer Rechnung. Gleichzeitig kommt sie steigenden Ansprüchen und gesetzlichen Vorgaben zu Sicherheit, Verbrauch und Umweltfreundlichkeit nach - Ende der 80er Jahre sprach davon kaum jemand. "Auch die technische Entwicklung ist in den vergangenen Jahren geradezu explodiert: Man denke nur an den Bereich des automobilen Infotainment - von der Hifi-Anlage bis zum Navigationssystem. Autos sind damit auch teurer geworden, doch anders lässt sich die Komplexität der Technik nicht abbilden", sagt Volker Koerdt. "Die technischen Errungenschaften der jüngsten Zeit haben Autofahren jedoch komfortabler, entspannter und nicht zuletzt sicherer gemacht - obwohl der Verkehr deutlich zugenommen hat."

Porsche 911 ist All-Time Favorite

Einigen Modellen haben die Leser über 25 Jahre hinweg die Treue gehalten. In der Gesamtschau ist der Porsche 911, der im nächsten Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert, das erfolgreichste Modell: Der Sportwagen hat in 25 Jahren AUTO TROPHY die meisten Preise geholt (19). Auch der VW Golf gehört zu den Favoriten der Leser, beliebtester Importwagen ist der Renault Espace. Die AUTO TROPHY belegt auch die glänzende Entwicklung der Automarke Audi, die heute als Premiummarke gleichberechtigt neben BMW und Mercedes steht.

Als Sponsoren der AUTO TROPHY 2012 engagierten sich in diesem Jahr der Autoversicherer Direct Line, die Emil Frey Gruppe mit der FFS Group, dem Finanzdienstleister rund um die Mobilität, und die Prüf- & Sachverständigenorganisation GTÜ - Gesellschaft für Technische Überwachung.

Die Preisträger der Kategorien im Einzelnen:

   - Citycars: Opel Adam
   - Citycars Import: Skoda Citigo
   - Kleinwagen: Audi A1
   - Kleinwagen Import: Citroën DS3
   - Kompaktklasse: VW Golf
   - Kompaktklasse Import: Seat Leon
   - Mittelklasse: BMW 3er
   - Mittelklasse Import: Mazda 6
   - Oberklasse: Audi A6
   - Oberklasse Import: Jaguar XF
   - Luxusklasse: Porsche Panamera
   - Luxusklasse Import: Aston Martin Rapide
   - Cabrios bis 30.000 Euro: BMW 1er Cabrio
   - Cabrios bis 30.000 Euro Import: Mazda MX-5
   - Cabrios über 30.000 Euro: Mercedes SLS Roadster
   - Cabrios über 30.000 Euro Import: Bentley Continental GTC
   - Sportwagen: Porsche 911
   - Sportwagen Import: Jaguar F-TYPE
   - Supersportwagen: Mercedes SLS AMG
   - Supersportwagen Import: Aston Martin Vanquish
   - Vans: VW Multivan
   - Vans Import: Seat Alhambra
   - Geländewagen bis 30.000 Euro: VW Tiguan
   - Geländewagen bis 30.000 Euro Import: Skoda Yeti
   - Geländewagen über 30.000 Euro: Audi Q5
   - Geländewagen über 30.000 Euro Import: Range Rover Evoque
   - Preiswertestes Auto: Skoda Rapid
   - Elektroauto: Opel Ampera
   - Quality Trophy: Mercedes 

Außerdem wurde die Printkampagne von BMW mit dem Preis für "Beste Werbung" ausgezeichnet.

Weitere Informationen und redaktionelle Inhalte zur AUTO ZEITUNG gibt es auch im Internet unter www.autozeitung.de sowie unter www.facebook.com/autozeitung. Fotos der AUTO TROPHY können als Bilddateien angefordert werden unter anne.kathrin.reimann@bauermedia.com.

Die Bauer Media Group zählt zu den führenden Zeitschriftenverlagen. Die Gruppe publiziert weltweit rund 560 Zeitschriften, eine Vielzahl an digitalen Produkten und gehört in Großbritannien und Polen zu den führenden Hörfunkanbietern. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Das Unternehmen ist in 16 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit rund 11.000 Mitarbeiter (Stand Oktober 2012).

Die Bauer Media Group zählt zu den führenden Zeitschriftenverlagen. 
Die Gruppe publiziert weltweit rund 560 Zeitschriften, eine Vielzahl 
an digitalen Produkten und gehört in Großbritannien und Polen zu den 
führenden Hörfunkanbietern. Darüber hinaus gehören Druckereien, 
Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum 
Unternehmensportfolio. Das Unternehmen ist in 16 Ländern aktiv und 
beschäftigt weltweit rund 11.000 Mitarbeiter (Stand Oktober 2012). 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Kommunikation und Presse
Tel: 040/3019-1080
E-Mail: kommunikation@bauermedia.com