Fleurop AG

Alex Choi aus Südkorea gewinnt die Weltmeisterschaft der Floristen in Berlin

Alex Choi aus Südkorea gewinnt die Weltmeisterschaft der Floristen in Berlin
Die drei Platzierten des Fleurop-Interflora World Cup 2015: Neil Whittaker, Alex Choi mit seiner Assistentin und Pirjo Koppi (v.li.) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/44021 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Fleurop AG/Fleurop AG/Holger Peters"

Berlin (ots) - Der neue Weltmeister der Floristen steht fest. Der Titel geht an Alex Choi aus Südkorea. Nach drei spannenden Wettbewerbstagen in der Arena Berlin setzte er sich am Ende gegen 25 weitere Teilnehmer aus aller Welt durch und überzeugte die Jury mit seinen blühenden Kreationen.

Wettstreit der Besten in Berlin

Die Hauptstadt Berlin war in den vergangenen drei Tagen Schauplatz der Weltmeisterschaft der Floristen. Teilnehmer aus 26 Nationen fertigten dabei live vor Publikum atemberaubende Floral Designs an. Mal romantisch wild, mal filigran, mal ganz akkurat - Tausende Besucher erlebten einen wahren Blüten-Rausch der Düfte und Farben. Für Deutschland ging der Berliner Meisterflorist Jürgen Herold an den Start und konnte sich einen Platz unter den besten zehn Finalisten sichern.

Siegerehrung bei großer Gala in der Arena Berlin

Nur fünf Teilnehmer erreichten das große Finale, das gestern Abend live auf der Bühne vor rund 1.000 Gästen aus aller Welt ausgetragen wurde. TV-Star Désirée Nosbusch führte mehrsprachig durch einen spannenden und zugleich unterhaltsamen Abend und verkündete schließlich um 23.00 Uhr den Namen des frischgebackenen Weltmeisters: Alex Choi. Er gewann neben dem begehrten Titel einen Geldpreis in Höhe von 15.000 Euro.

Die Platzierungen im Überblick:

Insgesamt 10 der 26 Teilnehmer schafften den Sprung ins Halbfinale am
Samstagvormittag (zufällige Reihenfolge): 
Schweden, Sofie Danielsson 
Türkei, Mehmet Yilmaz 
Brasilien, Tanus Saab, Brazil
Großbritannien, Neil Whittaker 
Finnland, Pirjo Koppi 
Niederlande, Martin Groen
Deutschland, Jürgen Herold 
Japan, Aritaka Nakamura 
Südkorea, Alex Choi 
Norwegen, Åslaug Nevstad Hildre 

Fünf Teilnehmer erreichten das Live-Finale: 
Türkei, Mehmet Yilmaz 
Finnland, Pirjo Koppi 
Japan, Aritaka Nakamura 
Großbritannien, Neil Whittaker 
Südkorea, Alex Choi 

Die Sieger des Fleurop-Interflora World Cups 2015:

Weltmeister der Floristen 2015: 
Alex Choi aus Südkorea 
2. Platz: Neil Whittaker aus Großbritannien 
3. Platz: Pirjo Koppi aus Finnland 

Pressekontakt:

Ansprechpartner: Team Worldcup2015
Adresse: Fleurop AG, Lindenstraße 3-4, 12207 Berlin
E-Mail: worldcup2015@fleurop.de
Internet: www.worldcup-berlin2015.com
Original-Content von: Fleurop AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: