Aktion Mensch

Auf die Plätze, fertig, los
Fußball-Initiative von Aktion Mensch und Postbank startet in die Saison 2008
Jetzt bewerben

Bonn (ots) - Zum fünften Mal in Folge rufen Aktion Mensch und Postbank Jugendeinrichtungen in ganz Deutschland auf, sich für "Cool down, kick off! Straßenfußball für Toleranz" zu bewerben. Dabei treten Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten in einem Fußballturnier der besonderen Art gegeneinander an: Nicht allein Tore verhelfen zum Sieg, sondern auch faires und soziales Verhalten. Ausgerichtet werden die Turniere im Sommer in zehn deutschen Städten. Zwei speziell ausgebildete Teamer und ein Projektkoordinator unterstützen die Veranstalter vor Ort, außerdem wird ein mobiles Fußballfeld zur Verfügung gestellt. Online-Bewerbungen sind ab sofort unter www.cooldown-kickoff.de/bewerbung möglich. Die Einreichfrist endet am 30. April 2008.

Vorbild aus Südamerika

Fußball als Mannschaftssport eignet sich in besonderer Weise dazu, spielerisch soziales Verhalten zu erlernen. Das aus Südamerika stammende Konzept von "Straßenfußball für Toleranz" zeigt durch seine außergewöhnlichen Regeln, wie man Konflikte friedlich löst und Schwächere ins Team einbindet. So werden Vorurteile abgebaut, Teamgeist und Toleranz gefördert. "Cool down, kick off!" soll langfristig Wirkung zeigen: Betreuer aus den teilnehmenden Einrichtungen werden vor Ort von den Teamern geschult und erhalten so ein wertvolles Instrument für ihre Kinder- und Jugendarbeit.

Punkten mit Fairness

In einem Turnier treten maximal zwölf Mannschaften für je acht Minuten gegeneinander an. Gespielt wird vier gegen vier ohne Torwart und ohne Schiedsrichter. Vor jedem Spiel besprechen die Teamer mit den Mannschaften die Regeln des "Straßenfußball für Toleranz". Zusätzlich können die jungen Kicker eigene Regeln vorschlagen und dann im Spiel umsetzen. Im Anschluss an das Match diskutieren die Mannschaften gemeinsam das Spiel und bestimmen den Sieger. So entscheiden oft nicht die Tore, sondern besonders faires oder mannschaftsfreundliches Verhalten darüber, wer gewinnt.

Cool down im Jubiläumsjahr

Seit 2004 unterstützt die Postbank die Aktion Mensch in ihrer Arbeit für Kinder und Jugendliche. "Cool down, kick off! Straßenfußball für Toleranz" ist eine gemeinsame Aktion der beiden Partner. In diesem Jahr feiert die Initiative bereits ihr fünfjähriges Jubiläum. Bis heute konnten knapp 2.800 Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland insgesamt 40 begeisternde und spannende Fußballnachmittage erleben.

Vereine und Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit können sich bis zum 30. April 2008 online bewerben. Das Bewerbungsformular sowie weitere Informationen stehen unter www.cooldown-kickoff.de bereit.

Pressekontakt:

Aktion Mensch Pressestelle
Mechthild Buchholz
Tel: 0228 20 92 363, Fax: -333
mechthild.buchholz@aktion-mensch.de

Postbank Pressestelle
Iris Laduch
Tel: 0228 920 12104, Fax: -12197
iris.laduch@postbank.de
Original-Content von: Aktion Mensch, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: