BVDVA Bundesverband Deutscher Versandapotheken

Apotheker machen für Arzneiversandhandel mobil
Bundesverband Deutscher VersandapothekerInnen in Köln gegründet

    Köln (ots) - Die Etablierung des Arzneimittelversandhandels in
Deutschland hat gestern der Bundesverband Deutscher
VersandapothekerInnen (BVDVA) in Köln gefordert. Bei der gestrigen
Gründungsversammlung sagte Mitinitiator Thomas Kerckhoff: "Die
Apotheker haben sich zu lange dem konstruktiven Dialog verweigert.
Mit dem BVDVA wollen wir ein politisches Forum für alle Apotheker
schaffen, die an der Erarbeitung der Rahmenbedingungen des
qualitätsgesicherten Versandhandels in Deutschland mitwirken wollen.
Außerdem fordern wir Rechtssicherheit und Chancengleichheit für
deutsche Apotheker!"
    
    Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt habe deutlich gemacht,
dass sie die Voraussetzungen für den Arzneimittelversandhandel in
Deutschland schaffen wolle. Dies sei daher auch das Thema des Runden
Tisches der Ministerin am 22. April in Berlin gewesen. Mit der
heutigen Gründung des Bundesverbandes Deutscher VersandapothekerInnen
wollten die Apotheker ihre Bereitschaft zu einer konstruktiven
Mitarbeit demonstrieren. "Denn der qualifizierte Versandhandel ist
auch in Deutschland nur unter Mitwirkung der Apotheker, die ihre
pharmazeutische Verantwortung ernst nehmen, vorstellbar, so
Mitinitiator Rolf Spielberger. Immerhin seien gerade die Apotheker
aufgrund ihrer Ausbildung ausgewiesene Experten in allen Fragen rund
um die Arzneimittel und deren Distribution.
    
    "Wir Apotheker benötigen Rechtssicherheit in Sachen Versandhandel
und Chancengleichheit mit den europäischen Kollegen", forderte
Kerckhoff. Denn trotz des im Arzneimittelgesetz festgeschriebenen
Arzneiversandhandelsverbotes finde dieser bundesweit aus dem EU
Binnenmarkt heraus statt. Deutschen Apothekern sei allerdings dieser
Markt aufgrund der bestehenden Gesetzeslage verwehrt. So könnten
deutsche Endverbraucher ihre Medikamente legal über den Binnenmarkt
der Europäischen Union beziehen, ohne dass deutsche Apotheker sich an
diesem Wettbewerb beteiligen könnten. Diese Ungerechtigkeit müsse -
auch im Sinne der Patienten - beseitigt werden.
    
    Zu den Gründungsmitgliedern des BVDVA gehören
    
    Thomas Anthes, Pelikan Apotheke, Bremerhaven
    Paul Christoph Dörr, Berg Apotheke, Tecklenburg
    Dr. Thomas Kerckhoff, MediService AG NL Deutschland, Köln
    Markus Kerckhoff, Schloss Apotheke, Bergisch Gladbach
    Dr. Georg Krauss, St. Georg Apotheke, Bamberg
    Holger Mai, Apotheke am Berliner Tor, Wesel
    Martin Regensburger, Gabrieli Apotheke, Eichstätt
    Rolf Spielberger, Pelikan Apotheke, Berlin
    
    Weitere Informationen unter: www.bvdva.de
    
    
ots Originaltext: BVDVA
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen für die Presse:

Dr. Thomas Kerckhoff
Vorsitzender des BVDVA
c/o MediService AG NL Deutschland,
Wichtelerbruch 9
51107 Köln

Tel: 0221 8027 655
Fax: 0221 8027 656
tkerckhoff@mediservice.ch

Original-Content von: BVDVA Bundesverband Deutscher Versandapotheken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BVDVA Bundesverband Deutscher Versandapotheken

Das könnte Sie auch interessieren: