Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V.

Einreichungsstart für den neuen GWA Effie

Frankfurt am Main (ots) - Der Startschuss für den GWA Effie 2015 ist gefallen. Bis zum 1. Juli 2015 können Agenturen, Unternehmen und Organisationen Kampagnen und Markenarbeiten einreichen, die beispielhaft für effektive Markenkommunikation sind. Für Einreichungen bis zum 18. Juni 2015 gilt eine ermäßigte Teilnahmegebühr. Die Preisverleihung und der GWA Effie Kongress finden am 5. November 2015 in Frankfurt statt.

Erstmals wird der GWA Effie nach Kommunikationsanlässen und -themen statt wie bisher in Branchenkategorien vergeben. Zu den zehn neuen Kategorien gehören unter anderem "Content Hero", bei der Plattformen zum nachhaltigen Austausch mit Endkonsumenten gewürdigt werden, oder "Brand Experience", die Services oder Räume beinhalten, die die Markenwahrnehmung positiv verändern. Die weiteren Kategorien sind "New-New", "Comeback", "Evergreen", "Activation", "David vs. Goliath", "Doing Good", "Brand Partnerships" und "Customer Value". Der GWA Effie öffnet sich damit für Kommunikationslösungen jenseits klassischer Werbekampagnen.

Der Einreichungsprozess wurde im Vergleich zu den Vorjahren deutlich vereinfacht und erfolgt komplett online unter www.gwa-effie.de. Neben einer Case-Beschreibung gehört zu einer erfolgreichen Bewerbung auch eine kurze Zusammenfassung der Kommunikationsleistung im Effie-Tweet und ein Case-Video. Der Fokus der Auszeichnung liegt deutlicher als bisher auf Effektivität der Marketingkommunikation und damit der Genauigkeit, mit der ein bestimmtes Ziel erreicht wurde. Daten und Key Performance Indicators (KPIs) dürfen bei der Einreichung nur angegeben werden, sofern sie sich auf das benannte Ziel beziehen. Erstmals können auch mehrjährige Kampagnen eingereicht werden, da die Bindung an Kalenderjahre aufgehoben wurde.

Die Jury unter Vorsitz von GWA Vizepräsident Thomas Strerath besteht in diesem Jahr aus rund 20 Marketingexperten aus Unternehmen, Wissenschaft, Agenturen und Verbänden. In einem weiterhin zweistufigen Verfahren bewerten die Jurymitglieder alle Cases zunächst in der Online-Jurierung. In der Jurysitzung wird dann darüber entschieden, welcher Finalist eine Effie-Trophäe in Gold, Silber oder Bronze gewinnt. Der bisher außerhalb der Jury arbeitende Beraterkreis aus den führenden Marktforschungsinstituten ist nun stimmberechtigter Teil der Jury.

Hintergrund für die Reform des Effie ist unter anderem die Digitalisierung der Branche und ein breiteres Verständnis von Marketingkommunikation. Das Aufgabenspektrum von Agenturen hat sich erweitert und der Fokus der Wertschöpfung verschoben.

Der GWA Effie wird seit 1981 vom Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA für Effektivität in der Marketingkommunikation vergeben. Alle Details zum GWA Effie 2015 und zur Ausschreibung finden Sie unter www.gwa-effie.de.

Pressekontakt:

Simone Reifenberger
Tel.: 069 / 25 60 08-29
E-Mail: simone.reifenberger@gwa.de
Website: www.gwa.de

Original-Content von: Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: