Hamburg Tourismus GmbH

Hamburg hoch im Kurs: Hamburg Tourismus GmbH zieht positive Bilanz zur Internationalen Tourismusbörse

Internationale Tourismus Börse in Berlin 2015_ Hamburg Stand: Hamburg Empfang mit Flash Mob für Hamburger Olympiabewerbung - mit Unterstützung der anderen Norddeutschen Stande (Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/43472 / Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

Hamburg (ots) - Die Hamburg Tourismus GmbH und 65 Partnerunternehmen ziehen eine positive Abschlussbilanz zur diesjährigen Internationalen Tou-rismusbörse, der weltweit größten Messe der Reiseindustrie. Rund 6.000 Fachgespräche am Stand zeigen die enorme Anziehungskraft der am Gemeinschaftsstand beteiligten Partner und Institutionen. Die Hamburg Tourismus GmbH wurde von A&O Hotels and Hostels mit dem Innovation Award ausgezeichnet. Emotionaler Höhepunkt war der begeisternde Flashmob der norddeutschen Bundesländer mit rund 650 Teilnehmern als Zeichen der gemeinsamen Begeisterung für Sommerspiele in Hamburg. Mit dem Motto "Große Freiheit für große Kultur" hat die Hamburg Tourismus GmbH den Nerv der Reisebranche getroffen. Das reichhaltige Kulturangebot Hamburgs und die Eröffnung der Elbphilharmonie wurden von der Reiseindustrie sowie von den Medien stark nachgefragt. "Die Reiseindustrie blickt beeindruckt und erwartungsfroh nach Hamburg. Was sich in der vergangenen Dekade entwickelt hat und vor allen Dingen die Perspektive, was sich in der nächsten Dekade in der Tourismuswirtschaft noch entwickeln wird, ist begeisternd", so Diet-rich von Albedyll, Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH. Zu den Messehighlights zählte der von der Hamburg Tourismus GmbH initiierte Flashmob in der Norddeutschlandhalle. Rund 650 Teilnehmer aus den Bundesländern Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein erzeugten an begeis-terndes Gesamtbild. Die Aktion war während der Messe in aller Munde.

Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Manager aus Luftfahrt und Touristik der Einladung zum "Klönschnack" von Hamburg Airport gefolgt.

Der 5. Hamburger Kreuzfahrttag lockte mit einem abwechslungsreichen Programm Kreuzfahrtmanager und Medienvertreter an den Hamburg-Stand. Der Sänger Pohlmann sowie der singende Fernsehkoch Nelson Müller sorgten für ausgelassene Momente. Die "Hamburg Cruise Week" feiert im September rund um die "Hamburg Cruise Days" und die Fachmesse "Seatrade Europe" ihre Premiere; ein drittes Cruise Terminal wird im Juni eröffnet und immer mehr internationale Reedereien zieht es in die Hansestadt. Zur 5. Hamburger Kreuzfahrtpersönlichkeit wurde Karl J. Pojer, Vorsitzender des Vorstands Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, gewählt.

Hamburg Tourismus GmbH erhält Innovation Award

"Mit ihrem Projekt "Internationalisierung des Hamburg Tourismus" werden alle Hamburger Touristiker und die Stadt in ein Boot geholt, um eine Strategie zur Internationalisierung der Stadt zu entwickeln. Damit hat sich 'Hamburg-Tourismus' unseren Innovation Award 2014 verdient", erklärt Oliver Winter, General Manager von A&O Hotels und Hostels.

Ein weiterer Beleg für die zahlreichen Anstrengungen zur Internationalisierung: Auf der ITB hat die Hamburg Tourismus GmbH einen Kooperationsvertrag mit Amsterdam Marketing geschlossen, um in internationalen Märkten gemeinsam um Gäste zu werben. Zudem stellte die HHT der Branche das Projekt "Hamburg - Healthcare Destination of Choice" und das neue Portal www.heathcare-hamburg.com vor. Die Kooperation zwischen der Hotelfachschule Hamburg, dem Kochklub Gastronom Hamburg und Die Roten Doppeldecker sorgte auch in diesem Jahr wieder für qualitätsvollen Service und wertiges Catering am Stand. Insgesamt wurden 1.000 Mittagessen und 4.500 Finger-Food-Teilchen an den Gast gebracht.

Pressekontakt:

Sascha Albertsen I Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49(0)40-300 51 111
E-Mail:
albertsen@hamburg-tourismus.dealbertsen@hamburg-tourismus.de

Original-Content von: Hamburg Tourismus GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hamburg Tourismus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: