Tele 5

Anders lohnt sich: TELE 5 dominiert weiter im 3. Fernsehmarkt

München (ots) -

   - Über 38 Mio. Zuschauer im 1. Halbjahr - höchste Nettoreichweiten
     Kumulation der letzten 5 Jahre*
   - Zweitstärkster Sender bei Werbeblockreichweiten in der Prime**
   - Konsequente Ausrichtung auf aufmerksamkeitsstarke Inhalte wird 
     fortgesetzt 

Über 38,7 Millionen unterschiedliche Zuschauer haben TELE 5 im ersten Halbjahr 2017 für mind. 1 Minute eingeschaltet. TELE 5 verzeichnet damit die höchste Nettoreichweiten-Kumulation der letzten fünf Jahre. Ein klares Signal dafür, dass Fernsehen mit handverlesenen Inhalten auch in Zeiten veränderter TV-Nutzung wachstumsfähig ist und die Zuschauer überzeugen kann. Das breit aufgestellte TELE 5-Programm erweist sich hierbei als perfekte Rezeptur.

Von diesem Umstand profitiert der Werbemarkt, denn die hohe Zuschauerakzeptanz spiegelt sich in den Werbeblockreichweiten wider. In der Primetime behauptet sich TELE 5 im ersten Halbjahr mit einer durchschnittlichen Reichweite von 0,17 Mio. im Werbeblock weit vorne auf Platz 2 unter den sog. Sendern der dritten und vierten Generation.** Über den gesamten Tag steht der Sender mit Platz 3 gleichfalls auf dem Siegertreppchen.

Die konsequente Spielfilmprogrammierung - eine Besonderheit von TELE 5 im Free TV - trägt wesentlich zu diesem Erfolg bei. Neben neuen, nicht selten als TV-Premiere gezeigten Filmentdeckungen aus aller Welt stehen auch Genre-Klassiker des Hollywoodkinos auf dem Programm und erreichen Reichweiten bis zu 0,80 Mio. im Gesamtpublikum ("Hängt ihn höher"). In Marktanteilen*** gesprochen erreichen die Filme regelmäßig über 3% oder sogar 4% des TV-Publikums, wie beispielsweise "Rambo II - Der Auftrag" mit 4,1%, "Quatermain und der Schatz des König Salomon" (3,8%) oder die "Missing in Action"-Trilogie (bis zu 3,5%), das Fantasy-Abenteuer "Das Vermächtnis der Azteken" (3,3%), Creature-Features wie "Behemoth" (3,1%) und der Horror-Thriller "Dark Beach - Insel des Grauens" (3,0%), um Beispiele aus dem Mai zu nennen.

Und auch bei den Serien am Vorabend, die unter der Woche verstärkt dem Sci-Fi-Genre zugehören, am Wochenende aber auch mit Abenteuer locken, macht sich der Sender bei den Zuschauern beliebt. In "Relic Hunter", holt Tia Carrere als Schatzjägerin hier mit Marktanteilen bis zu 4,6% auch regelmäßiges Quotengold.

Als besonders erfolgreich für die Vermarktung erweisen sich die aufmerksamkeitsstarken Eigenproduktionen von TELE 5. So läuft beispielsweise die Reihe "SchleFaZ: Die schlechtesten Filme aller Zeiten" schon im 2. Jahr erfolgreich "Hand in Hand" mit HanseMerkur, die serielle Comedy "MAN vs FLY", in der Peter Rütten skurrile Battles zwischen Mensch und Fliege kommentiert, wird demnächst vom Flüge-Vergleichsportal "Swoodoo" präsentiert, die Mediensatire "Kalkofes MATTsommer" bekommt Unterstützung von "Lieferheld.de" und der Reiseanbieter KAYAK verknüpft seine Kampagne "Love Letters" mit der Sonderprogrammierung einer Europa-Filmreihe auf TELE 5, die der Sender mit einer proeuropäischen Image-Kampagne begleiten wird.

"Anders ist besser" lohnt sich, nicht nur für die Werber sondern auch für TELE 5. Heimste der Sender doch in den letzten Jahren immer häufiger Kreativ-Preise ein, so unter anderem für SchleFaZ im Social Media-Bereich (ddp-Award, Annual media Award) oder die Kampagne "Aus dem Leben eines Sendechefs" mit Friedrich Liechtenstein, die u.a. mit dem "Promax Europe", dem "New York Award" und dem "Eyes & Ears Award" ausgezeichnet wurde.

Damit es so weitergeht, stehen nach Zukäufen im ersten Halbjahr allein 125 neue Filmtitel in den Startlöchern, davon 68 Titel zum ersten Mal im deutschen Free TV.

*   03-03 Uhr, Zusch. gesamt
**  Vergleich mit Sendern der dritten und vierten Generation, bezogen
auf Zuschauer 20-59 J.
*** bezogen auf Zuschauer 20-59 J. 

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope 6.1, 01.01.2017-27.06.2017, endgültig gewichtet bis 24.06.2017

Presse- und Medienanfragen bitte an:

die agentour GmbH
Julia Borgmeier
Fon: +49 89 530 997-47
E-Mail: jb@die-agentour.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: