Tele 5

"Ultra! Aus Liebe zum Fußball" - Stimmen aus der Sendung vom 26.2.2015:Thema: "Wie viel Charakter verträgt der Profi-Fußball?"

Gastgeber Rudi Brückner diskutierte bei "Ultra! Aus Liebe zum Fußball" mit zwei starken Charakteren: Mit Ex-VfL-Bochum-Trainer Peter Neururer und mit Armin Veh, ehemaliger Trainer vom VfB Stuttgart. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/43455 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

München (ots) - "Wieviel Charakter verträgt der Profi-Fußball?" Dieser Frage ging Rudi Brückner am gestrigen Donnerstag in "Ultra! Aus Liebe zum Fußball" auf TELE5 nach. Er sprach mit zwei echten Typen, die schon immer andere Wege gegangen sind - nicht immer zum eigenen Vorteil: Armin Veh (54) hat seinen Abschied beim VfB Stuttgart selbst gewählt - auf sehr eigentümliche Weise, aber konsequent und mit Haltung. Peter Neururer (59) gilt nicht als Diplomat. Sein "Aus" in Bochum war Ergebnis des Misstrauens in der Klubführung. Dass der Trainer seinem Kapitän für dessen öffentliche Kritik am Präsidenten beisprang, empfand das Management als "vereinsschädigendes Verhalten".

(redaktionelle Infos unter www.ultrafussball.de)

Zitate aus der Sendung:

Wie viel Charakter hat der Trainernachwuchs?

Peter Neururer: "Die jungen Trainer sind heute viel zu angepasst."

Wie schnell kommt der nächste Trainerjob?

Armin Veh: "Mein einziger Plan ist momentan, dass ich keinen habe. Ich bin nicht auf Jobsuche!"

Peter Neururer: "Ich suche nicht aktiv nach einem neuen Job, ich werde gefunden!"

Wie geht man als Trainer mit einem Rauswurf um?

Armin Veh: "Wir haben einen Beruf, der sehr schnelllebig ist, damit muss man umgehen können! Ich bin meistens freiwillig gegangen."

Peter Neururer: "Es tut unglaublich weh! Mein Umfeld hat mir in diesen Situationen immer viel Halt gegeben."

WM in Katar:

Peter Neururer: "Im Sinne des Fußballs kann man keine WM nach Katar geben."

Armin Veh: "Nur um Wählerstimmen zu bekommen, kann man solch eine Entscheidung nicht treffen."

Persönliches Fazit zum Beruf Trainer:

Armin Veh: "Ich würde alles genauso wieder machen, wie in den letzten 25 Jahren. Aber ich bin nicht dafür da, es jedem Recht zu machen!"

Anpfiff verpasst? Die ganze Sendung jetzt auf www.ultrafussball.de!

Nächste Folge am 5.3.15: Fans contra Liga - aus Liebe zum Fußball?

"Ultra!" Interaktiv: Unterwegs und trotzdem live dabei: Livestream und alle Infos auf www.ultrafussball.de! Live mitreden: #ultrafussball und https://www.facebook.com/tele5.de

Pressekontakt:

TELE 5 Kommunikation, Silke Schuffenhauer, 089-649568-172,
presse@tele5.de
Bildredaktion TELE 5, Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: