Tele 5

Wer kann, der kann: Oliver Kalkofe gibt auf die "Fresse 2014" und unsere WM-Helden freuen sich nochmal richtig - am 27. Dezember auf TELE 5

München (ots) - Weichei Wendler, Hunde, die sich einnässen und Deutschlands Birne Helene...

Um 20:15 Uhr präsentiert Medienterminator Oliver Kalkofe in seinem brandaktuell und frisch produzierten satirischen Jahresrückblick unter dem Motto "Fresse 2014" wieder die schlimmsten TV-Verbrechen und Medien-HIGHLIGHTS des Jahres: vom Dschungelcamp über Uli Hoeneß, die Weltmeisterschaft, "Promi Big Brother", die NSA-Affäre, Ice-Bucket-Challenge, Merkel 60. Geburtstag, das Ende vom Astro-TV-Shop und natürlich das Ende von "Wetten, dass..?!": "Wenn ein Sender dieser Größe mit 1,8 Milliarden Euro Gebührengelder pro Jahr und über zwei Millionen Euro-Budget pro Sendung es nicht schafft, die seit über 30 Jahren erfolgreichste Show des Landes zumindest 'moderat' zu modernisieren, dann ist das mehr als nur ein Armutszeugnis."

Aber nicht nur die Mainzer müssen sich warm anziehen - auch Dschungel-Weichei Michael Wendler, Big Brother-Haus-"Promi" Hubert Kah, Ronald Schill und Claudia Effenberg, natürlich auch die BLONDESTE Frau des deutschen Showbiz, Helene Fischer ("Viele Leute fragen mich: Hübsche, machst Du für Geld eigentlich jeden Scheiß? Und dann lach ich und sage: Natürlich!"). Auf der Schlachtplatte Marke Kalkofes Mattscheibe Rekalked keinesfalls fehlen dürfen natürlich der "auch heute noch einzig Richtige im Amt, nicht nur dort sondern auch im Finanzamt, Postamt oder Sozialamt" Christian Wulff und Deutschlands BESTER Moderator Johannes B. Kerner mit seinen Bestenlisten ("So denken wir coolen Typen hier, wie Sie kleine Würstchen zuhause am besten denken sollten.") und selbstverständlich Beauty-Shopping-Queen Judith Williams, unsere Astro-Lieblinge Loreley und Luke und - ja, auch unsere Bundesmutti, Angela Merkel.

"Kalkofes Jahresrückblick - Fresse 2014" ist eine Produktion der Rat Pack Filmproduktion im Auftrag von TELE 5.

"Ja! Ja! Ja! Verdammt!" In der 113. Minute war es vollbracht!

Reiner Calmund - wer denn sonst, präsentiert am 27. Dezember bereits um 19:45 Uhr auf TELE 5 den einzig wahren Jahresrückblick zum deutschen WM-Triumph bei der Fußball-WM 2014. Unterstützung erhält er im "Höggschde Konzentration - Jahresrückblick" von Mesut Özil, Philipp Lahm, Jogi Löw und - wem denn sonst - sich selbst in amüsanten Flashbacks aus der Cartoon-Comedy, die TELE 5 vom 30. Mai bis 14.Juli begleitend zur "Mission 4. Stern" ausgestrahlt hat. Besonders in Erinnerung sind nicht nur die stichhaltig stichelnden Analysen der vier Experten an der Hotelbar in Brasilien zu den Etappensiegen, sondern auch die eingehenden Anrufe von hochkarätigen Kommentatoren wie beispielsweise Niki Lauda, der es sich nicht nehmen ließ, Jogi persönlich zum Einzug ins Halbfinale zu gratulieren. Und alles begann mit einer schönen Abreibung für Ronaldo und Co...

Informationen und Bilder zum Programm unter www.tele5.de bzw. http://presse.tele5.de in der Presselounge.

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5 und Sendehinweis. TELE 5 auf Facebook: https://facebook.com/tele5.de

Pressekontakt:

Burda und Fink GmbH, Petra Fink, Tel: 089-890649112, pf@burda-fink.de
TELE 5 Bildredaktion, Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de
Fairpress Medienkommunikation: Christoph Kalbitzer,
Tel. 030 - 263 969 901, ckalbitzer@fairmedia.de, www.fairpress.de
Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: