Tele 5

"Hollywood ist oberflächlich" Jason Statham im TELE 5-Interview

München (ots) - In deutscher Erstausstrahlung! TELE 5 zeigt den britischen Schauspieler in "Revolver" am Mittwoch, 23. September 2014 um 22:35 Uhr.

Einer Modefirma hat Jason Statham seine Karriere zu verdanken; diese war Sponsor des Films "Bube, Dame, König, grAS" und sie schlug ihn dem Regisseur Guy Ritchie vor. Der war so begeistert, dass er Jason auch in "Snatch - Schweine und Diamanten" an der Seite von Brad Pitt und in "Revolver" besetzte. Und nicht nur das. Ritchie half ihm auch beim Ticket nach Hollywood, wo Stattham der große Durchbruch in Luc Bessons "Transporters" gelang: "Guy Ritchie war es, der mein Vorsprech-Video bei sich zu Hause mit mir aufgenommen hat."

Der Erfolg hat aber auch seinen Preis, einen Umzug von England nach Los Angeles. "Hollywood ist oberflächlich! Die Leute wollen mit Dir befreundet sein, denn man könnte ja berühmt werden!", gesteht der Actionheld und fügt hinzu: "Ich vermisse meine Freunde, mehr als alles andere. ... "Doch ich habe Glück. Ich habe eine britische Freundin, und durch sie habe ich täglich ein Stück Heimat bei mir."

Der durchtrainierte ehemalige Profisportler (Turmspringer im britischen Nationalkader) macht alle seine Stunts selber. Schmerzen steckt er routiniert ein. Vor die Wahl gestellt, ist es lieber "Jemanden zu schlagen".

Hat er jemals einen Ratschlag von Guy Ritchie bekommen? "Ja. Er glaubt, ich wäre ein besserer Schauspieler, wenn ich nicht die typischen Schauspiel-Techniken lerne! Und - hat er ihn beherzigt? "Doch, ich höre auf den Rat des Mannes, der mir meine Karriere ermöglicht hat."

In "Revolver" spielt Jason Statham den Profizocker Jake Green, der den Mafiaboss Dorothy Macha (Ray Liotta) wohl besser gewinnen lassen würde. Aber diesen Sieg will er sich nach sieben Jahren Einzelzelle im Knast nicht nehmen lassen. Denn Macha war es, der ihn damals ins Gefängnis brachte. Jake Green fühlt sich auf der Gewinnerseite, hat er hinter Gittern die "Formel" des Glücksspiels gelernt...

Das ganze Interview lesen Sie unter http://ots.de/pSJNj

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5 und Sendehinweis.

Informationen und Bilder zum Programm auch unter www.tele5.de in der Presselounge.

Pressekontakt:

Burda und Fink GmbH, Antje Burda, Tel: 089-8906491-11, 
ab@burda-fink.de.
Bildredaktion TELE 5, Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de
Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: