Tele 5

Neu-Angriff auf Trash-TV: 'Kalkofes Mattscheibe Rekalked' geht bei TELE 5 in die zweite Runde ab 17. Januar, immer freitags 20.00 Uhr auf TELE 5

München (ots) - Papst-Experten im Wahn, Null-Promis bei Big Brother, doofe Weiber in der Wüste - schlechtes Fernsehen ohne Ende. Auch 2014 ist nur ein Kraut dagegen gewachsen: 'Kalkofes Mattscheibe Rekalked'. In der neuen Staffel seines Erfolgsformats - immer freitags, 20.00 Uhr auf TELE 5 - liefert Oliver Kalkofe gegen Brech-TV wieder das einzig wirksame Heilmittel: feurige Parodien mit galligem Humor und satirischer Schärfe.

Für die Recherche zur neuen Staffel hat Kalkofe wieder "Marathonsitzungen des Grauens von mindestens acht Stunden am Tag" hinter sich, wie der Medienterminator im Interview* sagt. Und lästert dabei gleich über den Bekanntheitsgrad von 'Big Brother'- und 'Dschungelcamp'-Bewohnern: "Die Leute, die heute als Promis in irgendwelche TV-Folter-Camps eingeliefert werden, kann keiner wirklich kennen. Möchte man auch gar nicht. Man ahnt nur, dass eine wohl die Vierte aus der dritten Staffel Topmodel oder die Dritte aus der achten Staffel DSDS sein muss. Ist aber auch egal. Auf jeden Fall sind es fast alles Menschen mit einer schweren egomanischen Egozentrik-Störung oder wie auch immer man das nennen soll."

Folgerichtig parodiert der Medienterminator in der ersten Folge der neuen 'Mattscheibe Rekalked'-Staffel Ex-Dschungelcamperin Georgina. Aber auch Polit-Urgestein Hans-Jochen Vogel, Topfgeldjäger Steffen Henssler und Vorlese-Onkel Boris Becker bekommen ihr Fett weg.

'Kalkofes Mattscheibe Rekalked' - eine Produktion der Rat Pack Filmproduktion im Auftrag von TELE 5 - ab 17. Januar immer freitags um 20.00 Uhr, und in der Wiederholung immer sonntags, 20.00 Uhr.

*Das ganze Interview mit Oliver Kalkofe ist in der tz München am kommenden Freitag, 17. Januar, nachzulesen.

Neuen TV-Irrsinn können Zuschauer jederzeit unter www.kalkwatch.de melden. Alle bisherigen Folgen auch auf http://www.tele5.de/mattscheibe_rekalked.

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5 und Sendehinweis.

Pressekontakt:

TELE 5 Kommunikation: 
Steffen Wulf, Tel. 089-649568-174, presse@tele5.de

TELE 5 Bildredaktion:
Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182, presse@tele5.de

Fairpress Medienkommunikation:
Christoph Kalbitzer,
Tel. 030 - 263 969 901, ckalbitzer@fairmedia.de, www.fairpress.de
Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: