Tele 5

"Die schlechtesten Filme aller Zeiten: Sharknado" - TELE 5 lässt Haie vom Himmel regnen!

"Die schlechtesten Filme aller Zeiten: Sharknado" -  TELE 5 lässt Haie vom Himmel regnen!
Dateiname: 140108-bme-schlefaz.mp3
Dateigröße: 1,48 MB
Länge: 01:36 Minuten

ein Dokument zum Download

München (ots) - Anmoderationsvorschlag: Gute Nachrichten für alle Trashfilm-Fans: TELE 5 setzt am 10. Januar um 22 Uhr 10 seine Kult-Reihe "Die schlechtesten Filme aller Zeiten" fort. Zum Start haben sich die beiden Kommentatoren Oliver Kalkofe und Peter Rütten mit "Sharknado" einen Film geangelt, den ausgewählte Gäste und zahlreiche Promis schon am Mittwochabend (08. Januar) vorab in einem Berliner Kino sehen konnten. Uwe Hohmeyer war für uns vor Ort.

Sprecher: Ein gewaltiger Sturm saugt Haie aus dem Meer, lässt die Biester über Los Angeles hinabregnen - und die fressen alles auf, was ihnen vor die Beißer kommt. Klarer Fall: "Sharknado" hat alles, was ein schlechter Film haben sollte, sagt Oliver Kalkofe:

O-Ton 1 (Oliver Kalkofe, 0:18 Min.): "Das ist die Mutter aller 'SchleFaZe'. Der ist absurd, er ist komplett bescheuert, nichts macht Sinn, hat trotzdem einen ersten Hintergrund: Eine Urangst des Menschen, die hier behandelt wird. Die wir alle kennen natürlich, weil jeder von uns hat sich schon mal gefragt, was wäre, wenn ein Wirbelsturm voller Haie auf meine Heimatstadt zukäme und die uns alle fressen wollen."

Sprecher: Ein würdiger Auftaktfilm also für die diesjährige "SchleFaZ"-Kult-Reihe auf TELE 5, meint auch Mitkommentator Peter Rütten:

O-Ton 2 (Peter Rütten, 0:10 Min.): "Ich glaube, es ist ein Menetekel, es ist eine Warnung an uns alle. Und wenn wir da nicht ein bisschen vorsichtiger mit der Natur umgehen, dürfen wir uns nicht wundern, wenn uns die Haie um die Ohren fliegen. Das ist die Message!"

Sprecher: Und wenn sie denken, schlechter geht´s nicht mehr: Doch, das geht schon noch, sagt TELE 5 Geschäftsführer Kai Blasberg.

O-Ton 3 (Kai Blasberg, 0:22 Min.): "Wir haben einen schwarzen Vampir als Nächstes: `Blacula' mit Koteletten so breit wie Australien. Dann haben wir 'Sumuru': Eine Frau, die alle Männer vom Erdenball tilgen wollte. Richtig besschissener Film! Und ein weiteres Highlight im März: 'Titanic II'. Wo man bei Titanic ja eigentlich den Eindruck hatte, es wäre jetzt so vorbei mit Titanic. Aber wir zeigen, dass es nicht so ist."

Sprecher: Und das Beste daran: Ab sofort kann man sich die schlechtesten Filme aller Zeiten parallel zur Fernsehausstrahlung auch in ausgewählten Kinos anschauen.

O-Ton 4 (Oliver Kalkofe + Peter Rütten, 0:10 Min.): "Seien Sie also mit dabei, wenn es wieder heißt: "SchleFaZ: Die schlechtesten Filme aller Zeiten - Der Wahnsinn geht weiter!"

Abmoderationsvorschlag: Weitere Infos zur "Die schlechtesten Filme aller Zeiten"-Kult-Reihe auf TELE 5 gibt's im Internet unter www.SchleFaZ.de. Dort finden Sie auch die Kinos, die die Trashfilme in diesem Jahr neuerdings parallel zur Fernsehausstrahlung zeigen werden.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Silke Schuffenhauer 
Kommunikation B2B
Tel.: +49 89 649568-172
Fax: +49 89 649568-117
Silke.Schuffenhauer@tele5.de
Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
4 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: