Tele 5: SPD-Landesvorsitzender nennt Steinbrück-Aussage "Merkel pur!"

Jan Stöß bei 'Stuckrad-Barre' auf TELE 5 (BILD)

SPD-Landesvorsitzender nennt Steinbrück-Aussage "Merkel pur!" Jan Stöß bei 'Stuckrad-Barre' auf TELE 5 (BILD)

   | 

München (ots) - 'Stuckrad-Barre' auf TELE 5: heute, Donnerstag, 23.10 Uhr

Es war ein aufregendes Jahr für Jan Stöß: Erst im Juni 2012 hatte der 39-Jährige sich in einer Kampfkandidatur gegen einen Vertrauten Klaus Wowereits durchgesetzt und den Vorsitz der Berliner Landes-SPD errungen.

Im TELE 5-Talk 'Stuckrad-Barre' hat Stöß klargestellt, dass er sich auf keinen Fall als Königsmörder Wowereits betätigen will. Vom Moderator als zukünftiger Bürgermeister Berlins angekündigt, betonte Stöß: "Wir haben einen großartigen Bürgermeister und den wollen wir auch möglichst lange behalten."

Dass Stöß dem linken Flügel der SPD zuzuordnen ist, machte sich im Verlauf der Show bemerkbar. Gefragt, wem die Aussage zuzuordnen sei "Die Menschen sollten ihre Erwartungen an den Staat nicht überfrachten!", legte er sich schnell fest: "Das ist Merkel pur!" Hier musste sich Stöß belehren lassen: Der Satz stammt aus Peer Steinbrücks Antrittsrede vom Parteitag der SPD in Hannover am letzten Wochenende.

Sollte Jan Stöß eines Tages doch Bürgermeister von Berlin werden, müsste er sich vorher ein zentrales Bauwerk der Stadt noch einmal genauer anschauen. Gefragt, wie viele Säulen das Brandenburger Tor habe, antwortete er spontan "sechs!" und erhöhte dann auf Achtzehn. Noch sitzt Klaus Wowereit ja fest im Sattel, also reichlich Zeit zum Nachzählen für Jan Stöß.

Die für dieses Jahr letzte Folge von 'Stuckrad-Barre' wird heute um 23.10 Uhr auf TELE 5 ausgestrahlt - im Internet ist sie ab Freitag, 8.00 Uhr, auf www.ulmen.tv und www.tele5.de/stuckrad abrufbar.

'Stuckrad-Barre' ist eine Produktion der Ulmen Television.

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Sendehinweis. Informationen und Bilder zum Programm auch unter www.tele5.de in der Presselounge

Pressekontakt:

TELE 5, Michaela Simon, Tel. 089-649568-175, E-Mail: presse@tele5.de

Bildredaktion: Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182, 
presse@tele5.de 
Sendung: Do, 13.12.2012 | 23:10 | Stuckrad-Barre | Talk