Tele 5

Michael Douglas als Batman auf TELE 5 // ,Batman' am Dienstag, 9. Februar, 20.15 Uhr und ,Batmans Rückkehr' am Dienstag, 16. Februar, 20.15 Uhr

Hinter der 'Batman'-Maske steckt der Millardär Bruce Wayne. Auch sein zweimaliger Darsteller Michael Keaton wurde unter einem anderen Namen geboren: Michael Douglas. Doch war dieses Pseudoynm in der US-Schauspielergilde bereits vom Sohn der Kinolegende Kirk Douglas besetzt. Seit der Milliardär Bruce Wayne (Michael Keaton) als Kind ...

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Hinter der 'Batman'-Maske versteckt sich der Millionär Bruce Wayne. Auch sein Hauptdarsteller in zwei Filmen trägt in Wirklichkeit einen anderen Namen: Michael Douglas. Als "Michael Keaton" hauchte er dem berühmten Comic-Helden auf großer Leinwand Leben ein und gilt unter diesem Pseudonym bei vielen Fans auch als der einzige wahre Darsteller des dunklen Flattermanns.

    Geboren wurde der 'Batman'-Star am 5. September 1951 als Michael Douglas. Doch tat sich der angehende Schauspieler in den 70er-Jahren mit diesem Namen etwas schwer, hieß doch bereits der Sohn von Filmlegende Kirk Douglas (eigentlich: Yssur Danielowitsch Demsky) so. "Also musste ich mir etwas anderes überlegen, und kurze Zeit dachte ich darüber nach, mich Michael Jackson zu nennen, weil mein Bruder zu mir als Kind oft Jack sagte", schmunzelte Keaton über sein Pseudonym im Interview mit TELE 5.

    Als Widersacher in 'Batman' glänzt nebst Jack Nicholson ein gewisser Wolodymyr Iwanowitsch Palagnjuk. Natürlich unter Pseudonym: Als Jack Palance machte sich der Star mit dem markanten Narbengesicht im Filmgeschäft einen Namen und krönte seinen Auftritt bei der Oscar-Verleihung 1991 mit dem Vollführen von Liegestützen. Er war damals 73 Jahre alt.

    Die ganze Story über TELE 5-Stars und ihre Pseudonyme finden sie auf www.tele5.de/kuenstlernamen

    Textrechte: ©Presse Tele 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei aktuellem Programmhinweis auf Tele 5 und bei Nennung der Quelle.

Pressekontakt:
TELE 5 Ansprechpartner:
Steffen Wulf,
Tel. 089-649568-174, Fax. -119,
E-Mail: presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: