Tele 5

Jacqueline Bisset (65): "Ich wäre eine schlechte Mutter gewesen" - 'Mordmotiv: Rache', Mi., 16.09., um 20.15 Uhr auf Tele 5

Mordmotiv: Rache: Jacqueline Bisset, die vergangenen Sonntag 65 Jahre alt wurde, sagt in einem Tele 5-Interview, dass sie keine gute Mutter gewesen wäre. Der kinderlose Star ist beim Spielfilmsender in einem Psychothriller zu sehen, der sie als Vergewaltigungsopfer zeigt: "Mordmotiv: Rache" am Mittwoch, um 20.15 Uhr. Abdruck honorarfrei bei ...

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    In einem Interview mit dem Spielfilmsender Tele 5 erklärt Jacqueline Bisset, warum sie keine eigenen Kinder hat: "Wenn ich früher Freunde mit ihren Kindern gesehen habe, kam der Wunsch schon mal hoch. Aber ich glaube, ich wäre eine furchtbare Mutter gewesen, weil ich so viele andere Dinge zu tun hatte. Meine eigene Mutter wurde plötzlich sehr krank, und ich habe mich bis zu ihrem Tod fast 40 Jahre um sie gekümmert. Ich hätte es nicht geschafft, noch für andere so viel Kraft aufzubringen", so die Schauspielerin. Tele 5 ehrt Bisset, die am vergangenen Sonntag ihren 65. Geburtstag feierte, mit dem Psychothriller 'Mordmotiv: Rache', zu sehen am kommenden Mittwoch, 16. September, um 20.15 Uhr.

    Weitere Fotos zum Film finden Sie in der Tele5 Presselounge unter www.tele5.de

    Wir lieben Kino. Tele 5. Der Spielfilmsender

Pressekontakt:
Steffen Wulf
Tel. 089-649568-174, Fax. -119,
E-Mail: presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: