Tele 5

"In jedem von uns steckt ein Regisseur" Tele 5 startet Herbstkampagne mit Kinokurzfilmen

"In jedem von uns steckt ein Regisseur"

Tele 5 startet Herbstkampagne mit Kinokurzfilmen
Vier Filme, vier Geschichten, vier Interpretationen der drei Worte "Wir lieben Kino": Der Spielfilmsender Tele 5 bat Regisseure, ihre Interpretation dieses Sendercredos in Bilder zu fassen. Frei von inhaltlichen Vorgaben entstanden vier leidenschaftliche Bekenntnisfilme für das Kino, die der Spielfilsender Tele 5 jetzt zum Gegenstand einer ...

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Vier Filme, vier Geschichten, vier Interpretationen der drei Worte "Wir lieben Kino": Der Spielfilmsender Tele 5 bat Regisseure, ihre Interpretation dieses Sendercredos in Bilder zu fassen. Frei von inhaltlichen Vorgaben entstanden vier leidenschaftliche Bekenntnisfilme für das Kino, die der Spielfilsender Tele 5 jetzt zum Gegenstand einer Imagekampagne macht.

    Ab sofort sind die vier Kunstwerke in Kinos, auf Tele 5 und im Internetportal Youtube zu sehen. Eine Printkampagne mit vier aus den Filmen entwickelten Bildmotiven unterstützt die Aktion, die bis Ende Oktober die Aufmerksamkeit auf die Kernkompetenz des Spielfilmsenders Tele 5 lenken möchte: Die ganze Welt des Kinos.

    Kai Blasberg, Geschäftsführer Tele 5: "Seit der Neupositionierung als Spielfilmsender im September 2005 hat Tele 5 eine große Wandlung durchlaufen. Abend für Abend senden wir Filme, und mit diesen - so unterschiedlich sie auch sind - eine übergreifende Botschaft. Dass Filme mehr sind, als beliebige Abendunterhaltung. Es sind in sich abgeschlossene Kunstwerke großer Regisseure, gespielt von großen Stars, die selbst oft Legenden sind. Der Spielfilmsender Tele 5 bietet diesen Werken und ihren großen Darstellern Abend für Abend ein Forum im Free TV, an dem alle Filmfreunde teilhaben können. Und genau dies möchten wir ihnen mit dieser Imagekampagne sagen."

    Die Tele 5-Image-Kampagne ist in vier Staffeln gegliedert, von denen jede einem der Filme gewidmet ist. Zum Kinostart jedes Themas wird ein Anzeigenmotiv geschaltet, das die Schlüsselszene des Films zum Thema hat. Die Kurzformeln "Zerfließt Du in Träumen?", "Ergreift Dich die Panik?", "Ahnst Du den Wahnsinn?" und "Spürst Du die Sehnsucht?" setzen dabei gezielt auf die Emotionen, die der jeweilige Beitrag im Betrachter hervorruft. Und signalisieren zugleich: 'Hier kannst Du Deine Geschichte zu Ende denken'. Denn Kino setzt nicht nur Emotionen frei, es lädt auch ein, mit Gedanken zu spielen. Sich selbst zu überlegen, wie es weiter gehen, wie es enden kann... Daher lautet der Einleitungssatz zu jedem Kampagnenthema: 'In jedem von uns steckt ein Regisseur'.

    "Kino emotionalisiert wie kaum ein anderes Medium", so Thomas Auer, Marketingleiter von Tele 5. "Unsere Kampagne will das Bauchgefühl erreichen, das Kribbeln, das man spürt, wenn es spannend wird, das Hoffen auf ein gutes Ende. Das spiegeln unsere Kurzfilme. Und genau das finden unsere Zuschauer jeden Abend, wenn sie Tele 5 einschalten, egal ob in einem Krimi, einer Lovestory oder einem Abenteuerfilm. Daher bewerben wir nicht den einen Film, die eine Eigenproduktion, sondern das einigende Ganze, das unser Programm am besten beschreibt: Die Liebe zum Kino."

    Ziel der Kampagne ist es, die Wahrnehmung von Tele 5 als Spielfilmsender zu erhöhen und ein klares Bekenntnis zur Haltung "Wir lieben Kino" zu formulieren. Ein wesentliches Kampagnenprinzip ist dabei die Taktung über vier Kampagneneinheiten, womit jeder Film / jedes Motiv für sich maximale Aufmerksamkeit erhält. Die vier Anzeigen-Sujets werden ab Anfang September bis Ende Oktober geschaltet. Parallel dazu laufen die Filme in den Kinos, sowie die Spots auf Tele 5. Der "Wir lieben Kino"-Youtube-Channel stellt die Filme auch zum Download zur Verfügung.

    Links zu den Filmen: www.youtube.com/wirliebenkino / www.tele5.de/wirliebenkino

    Mediaplanung Mediacom, München (Brutto-Mediavolumen im siebenstelligen Bereich, Prinzip: Vernetzte Kommunikation: TV-Trailer, Kino-Trailer, Printanzeigen B2B, Onlinebanner B2B, Onlinespots B2C in Form eines branded Youtube-Channels)

    Produktion der Filme element e, Hamburg

    Konzeption Klink, Liedig, München

    Die Filme / Die Botschaft: Wir lieben Kino / In jedem von uns steckt ein Regisseur!

    Fahrstuhl ...wie man Kino selber macht.

    Regie: Jan Krüger. Cast: Bernd Stegemann, Adrian Topol, Ganeshi Becks.

    Suspense ...wie Spannung funktioniert.

    Regie: Jan Krüger. Cast: Alexander Beyer, Hannah Sieh

    Assoziationen ... wie Kino und Realität verschmelzen

    Regie: freier.eckert. Cast: Matthias Brandt, Pheline Roggan.

    U-Bahn ... wie sehr wir uns oft Kino auch im wahren Leben wünschen.

    Regie: Hendrik Hölzemann. Cast: Matthias Schweighöfer, Rebecca Mosselma

    Für Anfragen zu Kampagne: Thomas Auer, Leitung Marketing, Tel. 089-649568-205, thomas.auer@tele5.de

Pressekontakt:
Pressekontakt:
Jochem Becker, Silke Schuffenhauer, Tel. 089-649568-176/-172,
presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: