Tele 5

TALK OF FAME - NEWSTICKER Wie Thomas Gottschalk zum König wurde, 'Die Welle'-Regisseur Dennis Gansel abstürzte und Brad Pitt sauer wurde

TALK OF FAME - NEWSTICKER
Wie Thomas Gottschalk zum König wurde, 'Die Welle'-Regisseur Dennis Gansel abstürzte und Brad Pitt sauer wurde
Deutschlands Entertainer Nr. 1 geht unter die Method Actors: Für Til Schweigers Komödie '1 ½ Ritter', wo er einen König spielt, arbeitet Thomas Gottschalk so hart wie Robert De Niro, wie er selbst sagt: "Ich habe mir einen echten Bart wachsen lassen, meinen Hausmeister zweimal in den Kerker geworfen und mein Personal einmarschieren ...
München (ots) - Was Sie bei Tele 5 in 'Wir lieben Kino - Das Magazin', 'Hollywood Princess' und 'Ich liebe Kino - Gottschalks Filmkolumne' erwartet... 'Wir lieben Kino - Das Magazin', Mi., 18. Juni, 22.35 Uhr Jason Statham ist eine "coole Sau". Das findet nicht nur Julia Jentsch. Der Brite ('The Transporter') gab sich bei 'Bank Job' nach einem wahren Fall von 1971 betont lässig, als einer der echten Bankräuber auf dem Set erschien. Der 35-Jährige: "Das war gut, denn so konnte ich ihn ordentlich ausquetschen". Und wie sieht es mit der eigenen kriminellen Energie aus? "So was mache ich nicht mehr. Kriminelle Aktivitäten überlasse ich meinen alten Freunden", so der frühere Turmspringer. Absturz für 'Die Welle'-Regisseur. Erfolgsregisseur Dennis Gansel schlägt beim Feiern gern mal über die Stränge. Wie er dem Tele 5-Kinomagazin verriet, hat sich der 34-Jährige nach der Premiere seines preisgekrönten Films 'Die Welle' so sehr betrunken, "dass ich kotzend über der Kloschüssel hing und von meinen jungen Schauspielern rausgezogen werden musste. Das war mir doch schon ziemlich unangenehm", so Gansel. Matthias Schweighöfer wird Moderator. Für das Tele 5 Kinomagazin blickt sich der Star beim Dreh des ersten 'Wir lieben Kino'-Spots sozusagen selbst über die Schulter. So führt Schweighöfer Kurzinterviews mit der Filmcrew und stellt nach eigenem Ermessen "die geilsten Raketen auf dem Planeten" vor. 'Hollywood Princess', Mi., 18. Juni, 23.00 Uhr Brad Pitt als "Paparazzo". Stets bleiben sie im Geheimen, ihr Gesicht ist wenigen bekannt, ihre Welt der Klatsch: Paparazzi. Bettina von Schimmelmann ist es gelungen, einen der besten und erfolgreichsten von ihnen vor die TV-Kamera zu bekommen: Steve Ginsburg. Der erzählt der 'Hollywood Princess' von seinem lukrativsten Schnappschuss, welchem Star er gerade auflauert und wie Brad Pitt ihn mit einem Hamburger bewarf. Denn der Superstar hatte die Schnauze voll von dem Verfolger und machte Ginsburg selbst zum Gejagten: "Pitt engagierte Leute, die mir nicht von der Seite wichen - so, wie ich es mit ihm machte. Nur bin ich kein Promi. Es war verrückt, wie die Typen versuchten, mich nachts im Fast-Food-Restaurant zu fotografieren, und dann verfolgten. Die haben es mir ganz schön gegeben" erinnert sich Ginsburg im Interview mit "Hollywood Princess" Bettina von Schimmelmann. 'Ich liebe Kino - Gottschalks Filmkolumne', Do., 19. Juni, 22.10 Uhr Gottschalk mutiert zum Method Actor. Anfangsfehler aus seiner schauspielerischen Frühphase ("Sprich niemals direkt in die Kamera") hat der Publikumsliebling längst ausgemerzt. Jetzt geht Deutschlands Entertainer Nr. 1 unter die Method Actors: Für Til Schweigers Komödie '1 ½ Ritter', wo er einen König spielt, arbeitet Gottschalk so hart wie Robert De Niro: "Ich habe mir einen echten Bart wachsen lassen, meinen Hausmeister zweimal in den Kerker geworfen und mein Personal einmarschieren lassen", witzelt Gottschalk. Wir lieben Kino. Tele 5. Der Spielfilmsender Pressekontakt: Für Rückfragen: Tele 5 Pressestelle: Steffen Wulf, Jochem Becker Tel. 089-649 568-174, -175; Fax. -119, E-Mail: presse@tele5.de Informationen und Bilder zum Programm auch auf www.tele5.de in der Presselounge Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: