Tele 5

Schweighöfer liebt Kino
Neue Kampagne pro Kino startet am 24. April

Matthias Schweighöfer sprintet der U-Bahn hinterher. Für Tele 5 schlüpfte der Jung-Star in die Rolle eines jungen Mannes, der in der U-Bahn mit einem Mädchen flirtet und erst nach dem Aussteigen merkt, dass er sich verliebt hat. - Open End! Ab 24. April läuft der Spot der WIR LIEBEN KINO-Aktion 'Pro Kino' bundesweit in den CinemaxX-Kinos ...

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Matthias Schweighöfer sprintet einer U-Bahn hinterher, um seinem persönlichen Happyend auf die Sprünge zu helfen. Im Kino gibt es immer eine zweite Chance, warum also nicht auch im wahren Leben? Dies ist die Idee zum ersten Spot der Aktion WIR LIEBEN KINO, unterstützt von Tele 5.

    Im Kino fangen so Geschichten an: Protagonist Matthias Schweighöfer trifft in der U-Bahn ein nettes Mädchen (Rebecca Mosselman). Ihre Blicke streifen sich, ein zaghaftes Lächeln, ein zögerlicher Blick zurück. Er steigt aus. Die Türen schlagen zu. Das Ende? Oder erst der Anfang? Wie geht es weiter? Hendrik Hölzemanns Kurzfilm ist eine Liebeserklärung an das Leben und ans Kino.

    Ab Donnerstag, 24. April startet der 90-Sekünder mit 20.158 Vorführungen und 310 Kopien bundesweit in den CinemaxX-Kinos. Damit werden bis zum Ende des Aktionszeitraums am 7. Mai über 775.000 Kinobesucher Schweighöfers U-Bahn-Flirt auf der großen Leinwand erleben. Tele 5 zeigt eine 60-Sekunden-Version on air.

    Kino in Kurzform.

    Entwickelt und umgesetzt wurde die Idee von Hendrik Hölzemann, dem damit die Initialzündung für das ambitionierte Gesamtprojekt zufiel, nämlich eine mehrteilige Reihe von WIR LIEBEN KINO-Image-Filmen, die 2008 im Kino und TV zu sehen ist.

    Idee und Aktion:

    Tele 5 hatte Ende 2007 fünfzehn Regisseure eingeladen, ihre Ideen zum Thema WIR LIEBEN KINO mit einem Konzept für einen Kurzfilm einzureichen. Weitere drei Projekte werden nun im Mai und Juni umgesetzt und kommen ab Herbst in die Kinos und auf Tele 5. Ihre Weltpremiere erleben sie beim WIR LIEBEN KINO-Director's Cut im Rahmen des Filmfest München am 21. Juni und sind ab Herbst in den Kinos zu sehen. Die Aktion WIR LIEBEN KINO wird unterstützt von TV Movie, Radio ENERGY und CinemaxX.

    Kai Blasberg, Geschäftsführer Tele 5: "Als Spielfilmsender haben wir uns gefragt, wie wir unseren Zuschauern am einfachsten sagen können, was unsere Motivation ist, täglich Spielfilme zu zeigen. Filme wecken Gefühle, transportieren Emotionen, öffnen neue und oftmals unbekannte Welten. Wer ein Kino verlässt, nimmt etwas mit, was er vorher nicht hatte. Das Kino ist die Welt der Emotionen. Und so lautet unser Bekenntnis WIR LIEBEN KINO. - Die Geschichte, die Hendrik Hölzemann für uns erdacht hat, trifft die Idee im Kern - und mitten ins Herz."

    Produktion WIR LIEBEN KINO, Aktion "Regisseure", Spot: Link: http://www.youtube.com/watch?v=9U3JTuT1Pks Produktion: element e filmproduktion GmbH, Hamburg Produktionsleitung: David Mohn, Kamera: Lars Liebold Agentur: Klink, Liedig Werbeagentur GmbH, München Regisseur: Hendrik Hölzemann, Darsteller: Matthias Schweighöfer, Rebecca Mosselman

Pressekontakt:
Für Rückfragen und Fotos:
Tele 5 Pressestelle, Silke Schuffenhauer: Tel. 089-649 568-172,
presse@tele5.de
Informationen und Bilder zum Programm auch auf www.tele5.de in der
Presselounge



Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: