Tele 5

Gottschalk als cineastischer Trendsetter

    München (ots) - Diese Woche läuft Doug Limans ,Jumper' in den deutschen Kinos an. Warum die Grundidee des Sci-Fi-Thrillers nicht ganz neu ist, erzählt Filmfan Thomas Gottschalk in 'Ich liebe Kino - Gottschalks Filmkolumne' am Donnerstag, 27. März, um 22.05 Uhr. Außerdem hat der Entertainer einen Kinotipp für alle Väter mit schlechtem Gewissen parat.

    ,Daddy ohne Plan' heißt die neueste Komödie mit Ex-Wrestler Dwayne ,The Rock' Johnson, die am Donnerstag deutschlandweit startet. Johnson, der sich in Actionfilmen wie ,Die Mumie kehrt zurück' und ,The Scorpion King' einen Namen gemacht hat, gibt einen selbstverliebten Football-Star, bei dem plötzlich seine ihm bis dato unbekannte siebenjährige Tochter vor der Tür steht. In diesen Film schickt Thomas Gottschalk alle Väter, die sich während der Woche nicht um ihre Kids kümmern. "Weil sie dann hinterher sagen können: Ich bin auch so ein Typ wie dieser große Held."

    Bei dem Actionabenteuer ,Jumper' fällt Gottschalk sofort ein Film ein, den er Mitte der achtziger Jahre mit Mike Krüger gedreht hat: "In ,Jumper' geht es um einen Kerl, der sich an jeden Ort der Welt beamen kann. Die Idee ist nicht neu und hat ihre cineastischen Wurzeln in Deutschland. In ,Die Einsteiger' konnten Mike und ich uns in jeden beliebigen Film beamen und dort alles auf den Kopf stellen."

    Dass sich Thomas Gottschalk auch heute noch überall hinbeamen kann, beweist er am 27. März um 22.05 Uhr in "Ich liebe Kino - Gottschalks Filmkolumne".

    Wir lieben Kino Tele 5 - Der Spielfilmsender

Pressekontakt:
Tele 5
Presse
Elke Eckert, Jochem Becker
Telefon: 089 / 649 568 175, -176
Fax: 089 / 649 568 119
presse@tele5.de

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: