Tele 5

"Diese Coens sind einfach unheimlich!" - Gottschalk über die zwei Oscar-gekrönten Meisterwerke 'No Country for Old Men', ab Do., 28. Februar im Kino und 'Fargo', am Fr., 29. Februar, 22.05 Uhr auf Tele 5

Faible für Killer-Typen: Die Regisseure Joel und Ethan Coen. Die Brüder haben mit den beiden psychopathischen Entführern Carl (Steve Buscemi, l.) und Grimsrud (Peter Stormare, r.) in 'Fargo - Blutiger Schnee' (29.02.2008, 22.05 Uhr, auf Tele 5) Kultfiguren des modernen Actionkinos geschaffen. Der... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Thomas Gottschalk erweist sich in seiner Tele 5 Filmkolumne 'Ich liebe Kino' (Donnerstag, 28. Februar, 22.15 Uhr) als echter Fan der Regisseure Joel und Ethan Coen. So lobt er nicht nur deren neues, vierfach Oscar-gekröntes Meisterwerk 'No Country for Old Men', sondern stellt mit 'Fargo' kommenden Freitag auf Tele 5 seinen ganz persönlichen Filmtipp vor.

    'No Country for Old Men' ist für Gottschalk ein Film, der Krimifreunde und Cineasten gleichermaßen begeistert. Das liegt vor allem auch an der vortrefflichen Besetzung: "Ich habe noch nie so glaubwürdige Farmer, noch nie so glaubwürdige Hotel-Rezeptionisten gesehen. Es ist unheimlich, wie die Coen-Brüder die Schauspieler gecastet haben", so der Tele 5-Kinobotschafter. Vor allem gefiel Gottschalk die "intensive Art" des für seine Rolle als Killer oscarprämierten Darstellers Javier Bardem, der die Anonymität dem Starrummel vorzieht: "Bardem sagt, er will nach jedem Film wieder verschwinden: Er will als Schauspieler überhaupt nicht bekannt sein, als Person absolut in den Hintergrund treten und sich nur in seiner Rolle verwirklichen."

    Auch verweist Gottschalk auf die thematische Nähe des neuen Coen-Films zu ihrem Meisterwerk 'Fargo', das der Entertainer am Freitag, 29. Februar, um 22.05 Uhr auf Tele 5 als seinen "Film des Monats" präsentiert. Über die zweifach oscargekrönte Thriller-Komödie sagt der Publikumsliebling: "Auch ein Film, der in landschaftlicher Leere spielt, eine Gesellschaftskritik der ganz besonderen Art darstellt, von sehr schwarzem Humor getragen ist und durch großartige schauspielerische Leistungen besticht." Als "unvergessen" bezeichnet er auch Frances McDormands oscargekrönte Darstellung einer hochschwangeren Polizistin, die in dem düsteren Krimi ermittelt.

    Gottschalk garantiert diese Woche "großes Kino" sowohl auf der Leinwand als auch auf Tele 5. Noch mehr über die Filme verrät 'Ich liebe Kino - Gottschalks Filmkolumne' am 28. Februar um 22.15 Uhr auf Tele 5.

    Wir lieben Kino Tele 5 - Der Spielfilmsender

Pressekontakt:
Für Rückfragen:
Tele 5 Pressestelle
Steffen Wulf, Jochem Becker
Tel. 089-649 568-174, -176, Fax. -119,
E-Mail: presse@tele5.de

Informationen und Bilder zum Programm auch auf www.tele5.de in der
Presselounge

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: