Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Biogaspartner-Wettbewerb: Innovative Ideen für Biomethanmarkt gesucht

Berlin (ots) -

   - Bewerbungsfrist bis 30. September 2016
   - Offen für Teilnehmer aus ganz Europa 

Mit dem "Wettbewerb der Biogaspartnerschaft 2016" sucht die Deutsche Energie-Agentur (dena) europaweit Akteure, die mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen neue Anreize für den Biomethanmarkt setzen. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. September.

Im Fokus des Wettbewerbs stehen Innovationen für die Erzeugung und Nutzung von Biomethan sowie die Integration von Biomethan in das Energiesystem. Voraussetzung ist, dass die Projekte die Marktentwicklung von Biomethan signifikant unterstützen und sich auch auf andere Länder und Märkte übertragen lassen.

Die Jury des Wettbewerbs besteht aus Vertretern des Bundeslandwirtschaftsministeriums, der European Biogas Association, der Unternehmen erdgas schwaben und Volkswagen, der Forschungsinstitute Fraunhofer IWES und Fraunhofer UMSICHT sowie des Deutschen Biomasseforschungszentrums.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Jahreskonferenz zur Biogaseinspeisung des Projekts biogaspartner am 1. Dezember 2016 in Berlin statt. Die Konferenz ist der traditionelle Jahreshöhepunkt der Biomethanbranche. Schwerpunktthema der diesjährigen Konferenz ist Biomethan als Kraftstoff.

Seit 2008 hat die dena mit dem Wettbewerb der Biogaspartnerschaft bereits 25 Vorreiter des Biomethanmarkts ausgezeichnet, zum Beispiel 2015 ein neuartiges Verfahren zur Biogasaufbereitung von Viessmann oder 2014 eine Abfallvergärungsanlage der Berliner Stadtreinigung.

Weitere Infos zu Biomethan und dem Wettbewerb unter www.biogaspartner.de/das-projekt/wettbewerb.html.

Pressekontakt:

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Dr. Philipp Prein,
Chausseestraße 128 a, 10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 72 61 65-641, Fax: +49 (0)30 72 61 65-699, E-Mail:
presse@dena.de, Internet: www.dena.de



Weitere Meldungen: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Das könnte Sie auch interessieren: