Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Was Sie schon immer über Energie wissen wollten - Energiespar-Tipps, Fördermittel-Suche, Energieberater-Datenbank

    Berlin (ots) - Wie lassen sich die Energiekosten schnell und einfach senken? Welche Fördermittel gibt es für eine Solaranlage oder die energiesparende Hausmodernisierung? Wer braucht eigentlich einen Energieausweis? Antworten auf diese und viele weiteren Fragen rund ums Energie sparen, aber auch zum Energieverbrauch und zur Energieerzeugung liefert das neu gestaltete Internetportal der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) unter www.thema-energie.de. Verbraucher und Fachleute haben nach umfangreicher Überarbeitung der Plattform nun die Möglichkeit sich noch besser über alle Aspekte zum Thema Energie zu informieren.

    Besonders interessant für die Nutzer: eine mit über 8000 Einträgen bestückte Datenbank erleichtert die Suche nach einem Energieberater in der Nähe. Eine weitere Datenbank mit mehr als 1000 Förderprogrammen zeigt mit wenigen Mausklicks an, welche Maßnahmen von wem und in welcher Höhe gefördert werden.

    Die Besucher haben die Wahl zwischen  verschiedenen Kategorien: "Heizung & Heizen", "Bauen und Modernisieren", "Strom", "Energie erzeugen" und "Auto & Verkehr".  Sie können nicht nur nach Themen suchen, sondern auch angeben, ob sie zum Beispiel Artikel für Endverbraucher, Bauherren oder für Handwerker angezeigt bekommen möchten.

    Ergänzend zu den Informationen im Internet bietet die dena auch eine kostenfreie Energie-Hotline, die Auskunft zu diesen Themen gibt. Das Expertenteam der Telefon-Hotline beantwortet Energiefragen kostenfrei unter 08000 736 734  24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr.

    Ziel des dena-Informationsangebotes ist es, als zentrale Plattform Informationen zu allen Fragen rund um Energieeffizienz und Erneuerbare Energien zu liefern, Tipps zu geben und auf passende Angebote und Institutionen hinzuweisen. Das Informationsportal "Thema Energie"  wird  - ebenso wie die kostenfreie Energie-Hotline - durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) sowie die E.ON Ruhrgas AG gefördert.

    Weitere Informationen unter www.thema-energie.de

Pressekontakt:
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Christian Müller,
Chausseestraße 128a, 10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 72 61 65-640, Fax: +49 (0)30 72 61 65-699, E-Mail:
presse@dena.de, Internet: www.dena.de

Original-Content von: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Das könnte Sie auch interessieren: