Jochen Schweizer GmbH

Jetzt offiziell: Erlebniswelt wird zur Jochen Schweizer Arena

Jetzt offiziell: Erlebniswelt wird zur Jochen Schweizer Arena
Aufsicht auf die Baustelle der Jochen Schweizer Arena - Stand Anfang Juli 2016. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/43284 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Jochen Schweizer GmbH/Jochen Schweizer Holding GmbH"

München (ots) - Fünf Erlebnisbereiche und drei Hauptattraktionen ab Frühjahr 2017 bei München

Nun ist es offiziell: Die im Süden Münchens, direkt neben der A8, im Bau befindliche Erlebniswelt der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe wird Jochen Schweizer Arena heißen. Neben den Hauptattraktionen Fliegen, Surfen und Klettern wird es auch einen Tagungs- und Event- sowie einen Gastronomie-Bereich geben. Die Eröffnung ist dank guten Baufortschritts im Frühjahr 2017 geplant.

Die Jochen Schweizer Arena ist Teil der Vision der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe für die Zukunft der aktiven Freizeitgestaltung im urbanen Umfeld. Die einzigartige Multierlebnisdestination entsteht in Taufkirchen bei München und wird auf 15.000 m² die Hauptattraktionen Body Flying, Indoor-Surfen auf einer stehenden Welle, der Jochen Schweizer citywave, sowie einen Outdoor-Bereich mit Hochseil-Klettergarten, Zipline, Team-Mission-Parcours und Kinderspielplatz umfassen. Hinzu kommt eine eigene Crossover Konzeptgastronomie aus bevorzugt regionalen Zutaten mit eigenem Außenbereich sowie Räumlichkeiten für Seminare, Meetings, Events und Coachings.

Der Name Arena wurde nicht ohne Grund gewählt, erklärt Jochen Schweizer, Gründer und Active Chairman der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe: "Der Begriff Arena vermittelt Wertigkeit und wird mit sportlicher Aktivität verbunden. Gleichzeitig erwartet man als Kunde in einer Arena, dass man auch zuschauen kann. All das trifft auf die Jochen Schweizer Arena zu. Zusätzlich ist der Begriff nicht erklärungsbedürftig und wird sofort verstanden." "Ich bin überzeugt, dass die einzigartige Kombination von neuartigen und bewährten Erlebnisangeboten für End- und Firmenkunden eine spannende Ergänzung sowie jahreszeitenunabhängige Attraktion für den Tourismusraum München und Oberbayern darstellen wird", ergänzt Jochen Schweizer.

Details zu den einzelnen Bereichen

Der Windtunnel Fliegen, mit nichts als dem eigenen Körper. Dieser Ur-Traum der Menschheit geht schon bald auch in München in Erfüllung. Und das in einer der modernsten vertikalen Windkanalanlagen der Welt mit einem laminaren Luftstrom ohne störende Verwirbelungen. Die bis zu 285 km/h hohe Luftgeschwindigkeit kann je nach Erfahrungsstand des Fliegers stufenlos geregelt werden. Zudem wird jeder Kunde von einem erfahrenen Instruktor in der Flugkammer begleitet. Fallschirmspringer finden hier zusätzlich ideale Trainingsbedingungen. Fliegen kann man schon ab einem Alter von vier Jahren.

Die Jochen Schweizer citywave

Bis heute ist Surfen ein Sport, der nur wenigen Glücklichen vorbehalten ist. Entweder man wohnt an einem Surfspot am Meer oder hat eine Flusswelle zur Verfügung. Die Jochen Schweizer citywave sorgt ab Frühjahr 2017 dafür, dass Groß und Klein (ab acht Jahren) auch weit entfernt vom Ozean, das echte Deep-Water-Surfen mit Finne erlernen können, wie auf der bekannten Eisbachwelle in München. Und das spielend leicht mit variabler Haltestange und stufenloser Regelung der bis zu 140 cm hohen Welle. Jedem Surfer steht dabei ein erfahrener Surflehrer zur Seite. Hinzu kommen ein Beach-Ambiente mit Bar sowie Umkleiden und Duschen.

Der Outdoor-Bereich - Höhe erleben für Jedermann

Klettervergnügen auf drei Ebenen und Schwierigkeitsgraden: Der multifunktionale Skytrail bietet einer großen Zielgruppe, ab sechs Jahren und einer Körpergröße von mindestens 1,30m, Klettererlebnisse für jeden Geschmack. Auf dem Zipline-Parcours kann jeder ab zehn Jahren das gesamte Gelände der Jochen Schweizer Arena einmal umrunden und überfliegen. Für Team-Events, Coachings und Schulklassen bietet unser Outdoor-Bereich zusätzlich einen Team-Mission-Parcours. Abgerundet wird das Outdoor-Erlebnis durch den Außengastronomiebereich und den angrenzenden Spielplatz für Kinder.

Der Veranstaltungs- und Tagungs-Bereich

Egal ob öffentliche Veranstaltung, private Party oder Firmenfeier, die 300 m² große multifunktionale Kongress-, Event- und Tagungsfläche mit einer 6 Meter hohen Decke bietet Platz für frische Ideen und Raum für außergewöhnliche Eventformate. Auf der Fläche können zusätzlich bis zu zwei plus vier mobile Tagungsräume aufgebaut werden, so dass auch Seminare, Workshops und Coachings in mehreren Gruppen einfach durchgeführt werden können. Begleitet werden die Veranstaltungen vom hauseigenen, professionellen Catering-Team. Darüber hinaus lassen sich die Hauptattraktionen der Arena in jedes Veranstaltungskonzept einbinden.

Das Gastronomie-Konzept mit Restaurant und Kochschule

Alles außer gewöhnlich: Nach diesem Motto wird in der Jochen Schweizer Arena auch die Pause zum Erlebnis. In den einzelnen Aktionsbereichen wird man passend zum Ambiente genießen können: die Beach-Box an der Surf-Welle, dem rustikalen Outdoor-Bereich oder die gemütliche Air-Box bei der Flugkammer. Unterhalten wird man dabei auch von den aktiven Fliegern, Surfern oder Kletterern. Das Restaurant bietet darüber hinaus junge Crossover-Küche aus der Region mit frischen und saisonalen Zutaten. Wer lieber selbst zum Kochlöffel greift, kann seine kulinarischen Fähigkeiten in einem der vielfältigen Kochkurse in der Arena schulen.

Weitere Details zur Jochen Schweizer Arena können auf www.jochen-schweizer-arena.de gefunden werden.~

Pressekontakt:

Jochen Schweizer Holding GmbH
Presseabteilung
Tel.: +49 89 606089-678
Fax: +49 89 606089-87
E-Mail: presse@jochen-schweizer.de
Internet: presse.jochen-schweizer.de
Original-Content von: Jochen Schweizer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jochen Schweizer GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: