DAB bank AG

Blick auf Olympia
Alpiner Skisport: DAB unterstützt modernes Nachwuchsprogramm

Blick auf Olympia / Alpiner Skisport: DAB unterstützt modernes
Nachwuchsprogramm
"Blick auf den Skinachwuchs: Ein zukunftsweisendes Förderkonzept für junge Talente im alpinen Skisport hat Armin Bittner mit dem "DAB Junior Ski Team" ins Leben gerufen. 33 Kinder aus dem Chiemgau von acht bis 14 Jahren werden zur Zeit vereinsübergreifend gefördert." Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für ...
Bei den XIX. olympischen Winterspielen in Salt Lake City sind die deutschen Olympioniken maßgeblich an der Medaillenvergabe beteiligt. Jüngste Erfolge der Biathlethen, Bobfahrer oder der deutschen Skispringer sprechen für sich. Im alpinen Skisport hingegen wird seit Jahren ein Mangel an Spitzenathleten beklagt. Nur zwei deutsche Herren konnten sich in diesem Jahr für die olympischen Spiele qualifizieren. Fachleute sind sich seit Jahren einig: Der Hebel ist bei der Nachwuchsarbeit anzusetzen, neue Förderkonzepte sind nötig. Mit Armin Bittner, mehrfacher Weltcup-Sieger und Moderator in Salt Lake City, engagiert sich ein früherer DSV-Fahrer für die Nachwuchsarbeit. Seine Erfahrungen im sportlichen und geschäftlichen Bereich hat er in eine moderne Form gegossen, um Nachwuchsarbeit auf hohem Niveau langfristig zu sichern. In seinem "DAB Junior Ski Team" werden derzeit 33 Kinder aus dem Chiemgau im Alter zwischen acht und vierzehn Jahren auf Initiative der Eltern und mit Einverständnis ihres jeweiligen Heimatvereins betreut. Im Sommer letzten Jahres wurde die Junior Ski GmbH (JSG) ins Leben gerufen, die u.a. im DAB Junior Ski Team eine Förderung über Vereinsgrenzen hinaus ermöglicht und die Eltern des Skinachwuchses finanziell entlastet. "Der Nachwuchs benötigt eine fundierte skifahrerische Grundausbildung. Und muss rundum auf die Anforderungen im Kader der Nationalmannschaft vorbereitet sein. Dabei sollte trotz gezieltem Training für die Kinder immer der Spaß im Vordergrund stehen", so Armin Bittner zur Förderung im DAB Junior Skiteam. Unterstützt wird Armin Bittner dabei von der DAB bank AG, für die das Engagement im Juniorbereich ein Schritt in Richtung Zukunft ist. Matthias Kröner, Sprecher des Vorstand der DAB bank AG über die Hintergründe für sein Engagement: "Das Konzept der JSG hat uns durch die innovative und dadurch flexible Organisationsform und den Ansatz zur Nachhaltigkeit überzeugt." Die DAB bank will die Organisation und einen Großteil der Kinder über viele Jahre unterstützen. Erste Olympialuft konnten die DAB-kids übrigens in diesem Monat schnuppern. Bei einem Nacht-Parallelslalom traten sie zusammen mit den Teilnehmern der deutschen Ski-Paralympics-Nationalmannschaft an, die ebenfalls bald in Salt Lake City um Medaillen kämpfen werden. Die Kinder des Junior Teams zeigten beim Flutlichtrennen ihr Können - Blick auf Olympia erlaubt! ots Originaltext: DAB bank AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: DAB bank AG Pressestelle Juliane Giese Tel: 089/50068-661 Fax: 089/50068-669 E-Mail: presse@dab.com www.presse.dab-bank.de Landsberger Str. 428 81241 München Weitere Information auch bei der Junior Ski GmbH unter 08665 / 929 195 Original-Content von: DAB bank AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: