Vodafone GmbH

"Ferrari Racing": Vodafone D2 bringt die Formel 1 aufs Handy

    Düsseldorf (ots) -
    
    * Ab dem 22. Februar 2002: "Ferrari Racing" als "Top Spiel" bei
        Load-A-Game.

    * 17 verschiedene Grand-Prix-Strecken mit Reifenwahl, Boxenstopp
        und starken Gegnern sorgen für echtes Formel-1-Feeling.
    
    Aus Männern werden Helden, aus Testfahrern werden Rennfahrer, aus
Vodafone D2-Kunden werden F1-Weltmeister! Zum Start der
Formel-1-Saison 2002 macht Vodafone D2 das Handy zur virtuellen
Rennmaschine. Mit dem neuen Load-A-Game-Spiel "Ferrari Racing" bietet
das Unternehmen ab dem 22. Februar tollen Motorsport-Spaß. Das
spannende und abwechslungsreiche Spiel  kann auf alle
Load-A-Game-fähigen Handys heruntergeladen werden. Der Download
kostet einmalig 2,53 Euro, anschließend kann der Kunde "offline"
spielen, ohne zusätzliche Kosten. Wer mag, kann die verschiedenen
Grand-Prix-Strecken und persönlichen Highscores per SMS (0,198 Euro)
abrufen.
    
    Formel-1-Power total:  "Ferrari Racing", das ist der Kampf um den
WM-Titel in der Königsklasse des Motorsports. Die Formel-1-Saison
2002 besteht aus 17 Rennen, beginnt traditionell in Australien und
endet in Japan. Drei Runden werden pro Rennen gefahren - am Ende gibt
es eine persönliche Punktzahl, die sich aus der Platzierung, der
zurückgelegten Distanz und der Gesamtzeit zusammensetzt.
    
    Selten war ein Handy-Spiel so spannend und vielseitig: Neben den
realistischen Rennbedingungen begeistert "Ferrari Racing" durch die
detailgenaue Graphik. Individuelle Landschaftszüge,
Streckenbegrenzungen sowie wechselnde Wetterbedingungen sorgen für
das richtige Race-Feeling. Vor dem Grand-Prix-Start hat der Spieler
die Qual der Reifenwahl: die harte, die mittlere oder die weiche
Mischung? Achtung! Diese Entscheidung beeinflusst den Grip des
Ferrari und wirkt sich auf Beschleunigung, Kurvenverhalten und
Zuverlässigkeit des Rennwagens aus. Wie die echten Rennfahrer in
ihren F1-Cockpits kann auch der Handy-Racer alle entscheidenden Infos
checken: Reifenwahl, Speed, Zeit, Runden, Ranking, Benzinverbrauch,
Unfallschäden und Pit Stops.
    
    Load-A-Game von Vodafone D2 sorgt für Interaktivität und
Wettkampf: Für jeden GP-Kurs kann der Spieler seinen persönlichen
Highscore per SMS (0,198 EUR) abgeben und sich über sein Ranking in
der WM informieren. Am Saison-Ende wird aus den Bestzeiten aller 17
Grand Prix der WM-Sieger ermittelt. Die Vodafone D2-Kunden liefern
sich so einen spannenden Wettkampf um die Formel-1-Weltmeisterschaft.
    
    Außer dem aktuellen "Top Game" "Ferrari Racing" bietet Load-A-Game
die Spiele Jurassic Park III, Skate Kid, Deca Challenge, Crazy Pet
II, Pile-Up, Tinies und Horoscope zum Download an.
    
    Folgende Load-A-Game-fähigen Handys gibt es in allen Shops von
Vodafone D2: : Siemens SL42 Load-A-Game, Philips Xenium 9@9, Philips
Az@lis 288, Trium Neptune Load-A-Game, Sagem MW 3026 Load-A-Game.
    
    Eine Demoversion von "Ferrari Racing" und weitere Infos über
D2_Load-A-Game gibt es unter www.d2vodafone.de.
    
ots Originaltext: Vodafone D2 GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Fragen beantwortet:

Vodafone D2 GmbH
Unternehmenskommunikation
Am Seestern 1
40547 Düsseldorf
Telefon: 02 11 / 5 33-21 39
Telefax: 02 11 / 5 33-21 54
E-Mail: presse@d2vodafone.de
Internet: www.d2vodafone.de

WBN: Büro für Kommunikation GmbH
Herr Andrej Müller
Große Reichenstraße 27
20457 Hamburg
Telefon: 040/38 99 11-0
Telefax: 040/38 99 11-12
E-Mail:mueller@press-agency.net

Original-Content von: Vodafone GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vodafone GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: