Vodafone GmbH

Vodafone startet Breitband-Initiative: 100 Mbit/s für alle

Düsseldorf (ots) -

   - Ab sofort VDSL-Vectoring mit bis zu 100 Mbit/s in ersten Städten
   - Vectoring wichtiger Schritt in Richtung Gigabit-Gesellschaft
   - Eröffnungsangebot für nur 10 Euro mehr in den ersten 12 Monaten 

Ab heute startet Vodafone in den ersten Regionen Deutschlands mit der Vermarktung neuer DSL-Hochleistungs-Internetanschlüsse für private Haushalte. Mit Vectoring, einer Erweiterung der bereits bekannten Übertragungstechnologie VDSL, können Vodafone-Kunden über die bestehende Kupferleitung erstmals Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Download und 40 Megabit pro Sekunde im Upload nutzen. Wer den Highspeed-Anschluss bucht, zahlt mit monatlichen Einstiegspreisen ab 29,95 Euro für das Paket DSL Zuhause M mit der Speed-Option VDSL 100000 einen Aufpreis von knapp 20 Euro. Vodafone gewährt darüber hinaus einen attraktiven Frühbucher-Rabatt: In den ersten 12 Monaten zahlen Kunden für die Option lediglich 10 Euro extra.

Als einer der ersten Kommunikationskonzerne Deutschlands bietet Vodafone seinen Kunden ab heute im DSL-Netz Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s im Downstream und 40 Mbit/s im Upstream an. Mit seinem VDSL-Vectoring Angebot erreicht Vodafone zum Start gleich mehrere hunderttausend Haushalte in ausgewählten Orten Deutschlands - darunter Städte wie Hilden, Kiel, Tübingen und Offenburg. Ein großflächiger Ausbau ist für die kommenden Jahre über die Kooperation mit der Deutschen Telekom, aber auch durch Ausbau eigener Netzinfrastruktur geplant.

Dabei bleibt der Hochleistungs-Anschluss mit einem Aufpreis von 20 Euro für die Breitband-Option VDSL 100000 bezahlbar. In einem besonderen Eröffnungs-angebot bietet Vodafone die Option in den ersten 12 Monaten zum halben Preis und damit für 10 Euro Aufpreis pro Monat an. Das Angebot gilt für Neu- und Bestandskunden, die VDSL-Vectoring bis zum 02. November 2014 abschließen. Interessierte Kunden können unter http://dslshop.vodafone.de/ prüfen, ob auch an ihrem Wohnort VDSL-Vectoring verfügbar ist.

100 Mbit/s - der neue Surfstandard

Starke Netze haben in unserer Informationsgesellschaft eine existenzielle Bedeutung für den Industriestandort Deutschland und damit für Wachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand. Vodafone stellt sich dieser Verantwortung und will in den nächsten Jahren 100 Mbit/s zum bundesweiten Surfstandard machen. Dies geschieht über einen intelligenten Technologiemix aus Kabel, DSL und LTE.

Bereits heute können zwei Drittel aller Haushalte in den von der Tochter Kabel Deutschland versorgten Bundesländern

Hochgeschwindigkeitsinternet mit 100 Mbit/s beziehen. VDSL-Vectoring ist somit ein weiterer Schritt in Richtung einer deutschlandweiten Highspeed-Internetversorgung. Und bereits heute forscht Vodafone schon an der künftigen Gigabit-Technologie 5G, die in einigen Jahren auch im Mobilfunk für Gigabit-Geschwindigkeiten sorgen wird. Damit leisten die Düsseldorfer schon jetzt und auch in Zukunft wertvolle Beiträge für den flächendeckenden Breitbandausbau in Deutschland.

Wie funktioniert VDSL-Vectoring?

Üblicherweise liegen mehrere tausend Teilnehmeranschlussleitungen eng zusammengefasst in einem Hauptkabel. Werden nun Signale für Daten- und Sprachdiente durchgeleitet, kommt es zu einer gegenseitigen Beeinflussung benachbarter Leitungen. Das führt zu einer Reduzierung der Bandbreite. Durch eine spezielle Kanalkodierung werden die gegenseitigen Störungen benachbarter Übertragungsleitungen reduziert. Weniger Störung bedeutet höhere Übertragungsgeschwindigkeit, sodass über die vorhandene Kupferleitung Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s genutzt werden können.

Vodafone Deutschland ist mit 10.500 Mitarbeitern und 9,8 Milliarden Euro Umsatz (gemeinsam mit Kabel Deutschland) einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Als innovativer und integrierter Technologie- und Dienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf steht Vodafone Deutschland für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. Vodafone stellt sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Die Vodafone Stiftung Deutschland initiiert und fördert als gesellschaftspolitischer Think-Tank zahlreiche Programme auf den Feldern Bildung, Integration und soziale Mobilität. Das Unternehmen gehört zur Vodafone Group. Weitere Informationen unter www.vodafone-deutschland.de.

Pressekontakt:

Vodafone Pressestelle
Konzernkommunikation

Vodafone GmbH
Phone: 0211 533 5500
Email: presse@vodafone.com
Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf

Die gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie unter
www.vodafone.de/pflichtangaben


Original-Content von: Vodafone GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vodafone GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: