Vodafone zeigt innovative Kommunikations- und Entertainment-Angebote auf der IFA 2009 (mit Bild) / Zukunftsweisende Angebote für Privatkunden auf über 1000 qm

Vodafone zeigt innovative Kommunikations- und Entertainment-Angebote auf der IFA 2009 (mit Bild) / Zukunftsweisende Angebote für Privatkunden auf über 1000 qm
Digitale Graffitiwand auf dem Vodafone IFA-Stand. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Vodafone D2 GmbH"
Bild-Infos Download

Düsseldorf/Berlin (ots) - Morgen ist es wieder soweit. Dann öffnet in Berlin die Internationale Funkausstellung ihre Tore. Auch Vodafone ist erstmals als integrierter Kommunikationskonzern in der Zeit vom 04. bis 09.09.2009 wieder mit dabei und zeigt in Halle 18 Stand 101 auf ca. 1.300 qm zukunftsweisende Kommunikations- und Entertainment-Angebote für Privatkunden.

Die gesamte IFA-Pressemappe von Vodafone Deutschland finden Sie unter: http://www.presseportal.de/go2/messe.berlin.de

Vodafone Deutschland

ist mit 15.000 Mitarbeitern und rund neun Milliarden Euro Umsatz einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Als innovativer und integrierter Technologie- und Dienstleistungskonzern mit Hauptsitz in Düsseldorf steht Vodafone Deutschland für Kommunikation aus einer Hand: Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste für Geschäfts- und Privatkunden. Kontinuierliche Entwicklungen, zahlreiche Patente sowie Investitionen in neue Produkte, Services und das moderne Netz haben Vodafone zum Innovationsführer im deutschen Telekommunikationsmarkt werden lassen. Vodafone Deutschland stellt sich darüber hinaus der gesellschaftlichen Verantwortung und fördert über die Vodafone Stiftung Deutschland zahlreiche Projekte.

Das Unternehmen gehört zur Vodafone Group. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.vodafone.de .

Rückfragen zu diesem Thema bitte an:

Thorsten Höpken, +49 (0)211 533-5597
Carmen Hillebrand, +49 (0)211 533-6691
Presse-Hotline: +49 (0)211 533-5500
presse@vodafone.com



Das könnte Sie auch interessieren: