Vodafone zeigt innovative Kommunikations- und Entertainment-Angebote auf der IFA 2009 / Zukunftsweisende Angebote für Privatkunden auf über 1000 qm

Düsseldorf/Berlin (ots) - Morgen ist es wieder soweit. Dann öffnet in Berlin die Internationale Funkausstellung ihre Tore. Auch Vodafone ist erstmals als integrierter Kommunikationskonzern in der Zeit vom 04. bis 09.09.2009 wieder mit dabei und zeigt in Halle 18 auf ca. 1.300 qm zukunftsweisende Kommunikations- und Entertainment-Angebote für Privatkunden. Im Vorfeld der IFA präsentiert Frank Rosenberger, Geschäftsführer Consumer Vodafone Deutschland, im Rahmen einer Pressekonferenz auf dem eigenen Messestand die neusten Trends.

Im Fokus des Messeauftritts stehen Dienste, welche die Vorteile aus Mobilfunk und Festnetz miteinander verknüpfen. So zeigt Vodafone den Besuchern, wie aktuelle Filme aus der Vodafone Videothek nicht nur mobil auf dem Handy, sondern ebenfalls über den DSL-Anschluss am PC angeschaut werden können. Aktuell bietet die Videothek über 3000 Blockbuster und Serien und sogar 800 kostenlose Filme an.

Auch das Vodafone Musik-Angebot wird auf der IFA präsentiert. Nach dem Motto "Sowohl unterwegs als auch zuhause Deine Lieblingsmusik hören" zeigt der deutsche Telekommunikationsanbieter, wie einfach es ist, Musikstücke mit den Vodafone MusicFinder erst zu identifizieren und dann auf das Handy oder den PC herunterzuladen. Applikationen machen die Handys zu einem individuellen Begleiter für unterwegs. Vodafone stellt erstmals sein Apps-Portal mit verschiedenen Anwendungen vor und demonstriert, wie schnell diese auf unterschiedlichen Handys installierbar sind. Darüber hinaus haben Besucher die Möglichkeit, innerhalb von wenigen Minuten eine eigene Applikation zu entwickeln und in das Vodafone Apps-Portal einzustellen. Neben aktuellen Handys werden auch attraktive Mini-Notebooks ausgestellt, auf denen Besucher das Internet mit bis zu 7,2 Mbit/s über das Mobilfunknetz von Vodafone testen können.

Für Sparfüchse und Vieltelefonierer stehen Informationen zu den aktuellen SuperFlat-, CallYa- und Daten-Angebote auf dem Messestand zur Verfügung. Hier erfahren sie, wie einfach es ist, mit dem Vodafone Vorteil verschiedene Angebote zu kombinieren und dabei Geld zu sparen.

Selbst ein Blick in die nahe Zukunft ist möglich - mit "Connected Home" gibt Vodafone Einblicke in Home-Entertainment-Anwendungen und zeigt schon heute, was mit einem Festnetz-Anschluss von Vodafone zukünftig möglich sein wird.

Pressekontakt:

Rückfragen zu diesem Thema bitte an
Vodafone D2 GmbH, Konzernkommunikation
presse@vodafone.com
Thorsten Höpken, +49 (0)211 533-5597
Presse-Hotline: +49 (0)211 533-5500