Vodafone GmbH

CeBIT 2009: Integrierte Lösungen für Geschäftskunden im Fokus - Vodafone erwartet neues Wachstumsfeld

Hannover (ots) - Premiere bei der CeBIT 2009 - Vodafone präsentiert in Hannover erstmals seine Leistungsfähigkeit als integrierter Komplettanbieter. Mit innovativen Komplettlösungen aus Mobilfunk, Festnetz und Internet legt Vodafone den CeBIT-Schwerpunkt auf das neu aufgestellte Firmenkundensegment. Der Wandel vom Netzbetreiber zum Lösungs- und Systemanbieter ist die Grundlage für ein neues Wachstumsfeld.

Auf der Vodafone Pressekonferenz stellte Friedrich Joussen, CEO von Vodafone Deutschland und Arcor AG, die strategische Ausrichtung des Unternehmens als Komplettanbieter vor und zog eine erste Bilanz. "Wir gestalten aktiv die Zukunft der Kommunikation in Deutschland. Die Erfolge der letzten zehn Monate seit der Arcor-Integration bestätigen unsere Strategie: ein integriertes Netz, integrierte Produkte, neue Großkunden, DSL-Marktanteil gesteigert, zunehmende Kosten-Synergien und Konzentration auf die Vodafone-Marke. Als erster wirklich integrierter Telekommunikationskonzern in Deutschland sind wir klar auf Anforderungen von Privat- und Geschäftskunden ausgerichtet", sagte Friedrich Joussen in Hannover. Er sieht ein wichtiges Wachstumsfeld im Ausbau des Geschäftskundensegmentes. "In der Krise konzentrieren sich Unternehmen zunehmend auf ihr Kerngeschäft und überlassen Dienstleistungen wie Kommunikation den Experten. Dafür sind wir richtig aufgestellt."

Jan Geldmacher, Geschäftsführer Vodafone Deutschland und Vorstand Arcor AG für das Firmenkundengeschäft, erklärte zur Pressekonferenz: "Durch den strategischen Zusammenschluss des innovativen Mobilfunk-Netzbetreibers Vodafone mit dem Festnetzanbieter Arcor haben die beiden Unternehmen die Voraussetzungen für zukünftige Erfolge geschaffen. Unser integrierter Kommunikationskonzern bietet innovative Konvergenzprodukte an. Der Wandel vom Netzbetreiber zum Lösungs- und Systemanbieter ist die zentrale Zukunfts-Strategie im Geschäftskundensegment von Vodafone und Arcor. Dienste und Lösungen auf Basis der Konvergenzprodukte zu entwickeln, ist dabei nur der erste Schritt. So entsteht ein ständig wachsendes ICT-Know-how, das es ermöglicht, Kunden umfassende Lösungen anzubieten und dabei auch Produkte und Dienste von Drittanbietern ad hoc einzubeziehen." Geldmacher und die Experten des Geschäftskundensegments setzen auf der CeBIT auf individuelle und persönliche Beratung. An vier Messetagen sind bislang 2000 im Vorfeld vereinbarte Treffen mit Geschäftskunden geplant.

Pressekontakt:

Rückfragen zu diesem Thema bitte an:
Jens Kürten, Externe Kommunikation, T: +49 211 533-6650
Presse-Hotline: +49 211 533-5500

Original-Content von: Vodafone GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vodafone GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: