intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH

intec präsentiert flexible und preiswerte Einstiegstester für VoIP, ADSL und ISDN
Günstige Aktionspreise für Voice- bzw. ADSL-Anschlusstester ARGUS 4 plus und ADSL-Basistester ARGUS 41 plus

ARGUS 4 plus: flexibler und preiswerter Einstiegstester für VoIP, ADSL und ISDN. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/intec Ges. für Informationstechnik GmbH"

Lüdenscheid (ots) - Zur CeBIT 2008 bietet intec den um neue Funktionen erweiterten Tester ARGUS 4 plus und den Einstiegstester ARGUS 41 plus im Rahmen der "Siegertypen-Aktion" zu besonders günstigen Konditionen an. ARGUS 4 plus ist ab sofort in zwei neuen Varianten erhältlich: als Voice-Tester für "Voice over IP" (VoIP) und auf Wunsch auch für die gängigen Telefonie-Schnittstellen (ISDN, Analog) oder als ADSL-Anschlusstester mit optionaler Erweiterung zum ISDN/ADSL-Kombitester. Den ADSL-Einstiegstester ARGUS 41 plus gibt es ebenfalls zu einem deutlich reduzierten Preis. Welcher Siegertyp er ist, entscheidet jeder Kunde selbst gemäß seinen individuellen Anforderungen. Alle Angebote gelten bis zum 31.03.2008.

Neu: ARGUS 4 plus als vollwertiger Voice-Tester

Die Telekommunikation-Messtechnik muss heute ganz unterschiedlichen Anforderungen genügen: Die IP-basierte Telefonie in Form von VoIP wird immer beliebter, zugleich ist aber auch die klassische leitungsvermittelte Telefonie nach wie vor stark verbreitet. Der Handheld-Tester ARGUS 4 plus wird deshalb auf der CeBIT erstmal in einer Variante als Voice-Tester vorgestellt, der wertvolle Unterstützung in beiden Bereichen bietet. Er ermöglicht es unter anderem, Sprachverbindungen zur Qualitätsbeurteilung via VoIP an ADSL und an der Ethernet-Schnittstelle herzustellen. Mit der Analog-/S0-/Uk0-Option ist dies darüber hinaus auch an ISDN- und Analog-Anschlüssen möglich. Alle Sprachverbindungen können wahlweise über Hand- oder Headset getestet werden.

Der ARGUS 4 plus Voice-Tester bietet eine umfassende VoIP-Endgerätesimulation. Mit einer optionalen Erweiterung ermöglicht er darüber hinaus auch eine umfangreiche VoIP-Analyse zur objektiven Qualitätsbeurteilung, bei der die Ergebnisse wichtiger Verbindungsparameter ausgewertet werden. So erhält man unter anderem Informationen zum eingesetzten Codec sowie ausführliche Statistiken und ein SIP-Status-Log.

Zu den bereits bewährten Funktionen des ARGUS 4 plus zählt unter anderem die Messung der maximalen Datenrate und der Leitungsparameter wie Rauschabstand oder Dämpfung im Up- und Downstream. ARGUS 4 plus ist mit IP-Option und nun auch mit einem HTTP-Downloadtest erhältlich. Die intuitiv verständliche Menüstruktur, die unter anderem eine flexible Konfiguration und das Hinterlegen verschiedener Profile ermöglicht, macht die Bedienung besonders komfortabel.

Aktionspaket für den Voice-Tester ARGUS 4 plus:

   - ARGUS 4 plus Voice-Tester: 1290 Euro zuzügl. MWSt. 
     Umfang: VoIP, ADSL, TAE-Adapter, Gummischutzhülle 
   - Zubehörpaket 1: 500 Euro zuzügl. MWSt. 
     Umfang: Analog-, S0- und Uk0-Schnittstelle 
   - Zubehörpaket 2: 250 Euro zuzügl. MWSt. 
     Umfang: IP-Ping- und Downloadtest 

ARGUS 4 plus als ADSL-Anschlusstester - erweiterbar zum Kombitester

Der bewährte ADSL-Kombitester ARGUS 4 plus enthält umfangreiche Messfunktionen für ADSL-Anschlüsse. Wie der ARGUS 4 plus Voice-Tester bietet er die Messung der maximalen Datenrate und der Leitungsparameter im Up- und Downstream. Die OK- bzw. Nicht-OK-Bewertung der Messergebnisse im Display und die grafische Darstel-lung von Anschlussdaten wie Bits oder SNR per Tone erleichtern die schnelle Fehleranalyse. Umfangreiche Physik-Tests wie RC- und Spannungsmessung sowie nun auch eine Leitungslängenberechnung runden das Spektrum ab. Als Option bietet der ARGUS 4 plus darüber hinaus Messroutinen für S0- und Uk0- sowie a/b-Interfaces, die direkt im Gerät angelegt sind. Damit wird er zum flexiblen Kombitester für ADSL, ISDN und Analog. Der ADSL-Anschlusstester ist natürlich jederzeit mit weiteren Funktionen wie Downloadtest oder VoIP-Endgerätesimulation - beliebig kombiniert - erweiterbar.

Aktionspaket für den ADSL-Anschlusstester ARGUS 4 plus:

   - ARGUS 4 plus ADSL-Tester: 880 Euro zuzügl. MWSt. 
     Umfang: ADSL, TAE-Adapter, Gummischutzhülle 
   - Zubehörpaket 1: 500 Euro zuzügl. MWSt. 
     Umfang: Analog-, S0- und Uk0-Schnittstelle 
   - Zubehörpaket 2: 250 Euro zuzügl. MWSt. 
     Umfang: IP-Ping- und Downloadtest 

ADSL-Basistester ARGUS 41 plus

Der unkomplizierte Handheldtester ARGUS 41 plus ist speziell für die direkte und schnelle Standardmessung an ADSL-Anschlüssen ausgelegt. Alle Funktionen und Tests lassen sich direkt per Softkey schnell und einfach auswählen und starten. Die wichtigsten Messergebnisse wie die Leitungsparameter für Up- und Downstream werden direkt nach Beendigung eines Tests automatisch im Display angezeigt und können bei Bedarf im Gerät gespeichert werden - z. B. für eine spätere Auswertung. So lassen sich in sehr kurzer Zeit viele Standardmessungen durchführen. Zur Bewältigung komplexerer Messsituationen stehen nun bei Bedarf auch vorkonfigurierbare An-schluss-Profile zur Verfügung. Zum Lieferumfang zählt neben der Konfiguration des Gerätes über ein Webinterface auch eine einfache IP-Ping-Funktion. Ein Bridge-Mode ist optional erhältlich.

Aktionspaket für den ADSL-Basistester ARGUS 41 plus:

   - ARGUS 41 plus: 590 Euro zuzügl. MWSt. 
   Umfang: ADSL 1/2/2+ mit IP-Ping-Test 

Über die intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH

Spezialisten für xDSL- und ISDN-Messtechnik: Die intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH entwickelt seit 20 Jahren Produkte für die internationalen Telekom-Märkte. Die erfolgreichen ARGUS-Messgeräte erleichtern die sichere und komfortable Inbetriebnahme und Fehlersuche an xDSL- und ISDN-Anschlüssen. Sie sind gezielt auf die Bedürfnisse der Anwender im täglichen Praxis-Einsatz ausgerichtet und zeichnen sich durch ihre ausgesprochen unkomplizierte und angenehme Bedienung aus. Das Portfolio der ARGUS-Tester und -Analyser wird kontinuierlich weiterentwickelt und deckt stets die aktuellsten Standards ab - von allen gängigen Anschlussraten und Protokollen bis hin zu Funktionen für Next Generation Networks (NGN) und Triple Play. Zahlreiche Telekommunikationsunternehmen weltweit wissen diese Vorteile zu schätzen, darunter die Deutsche Telekom, Arcor, die Telefonica, KPN, die British Telecom und die Telekom Austria.

Weitere Informationen:

rheinfaktor agentur für kommunikation gmbh,
Susanne Gerbert, Hornstr. 92-94, 50823 Köln,
Telefon: 0221/88046-170,
Fax: 0221/88046-200,
gerbert@rheinfaktor.de, www.rheinfaktor.de

Original-Content von: intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH

Das könnte Sie auch interessieren: