Krombacher Brauerei GmbH & Co.

Krombacher verlängert Partnerschaft mit Haspa Marathon Hamburg - Krombacher o,0% feiert Premiere als neuer alkoholfreier und isotonischer Durstlöscher

Krombacher verlängert Partnerschaft mit Haspa Marathon Hamburg - Krombacher o,0% feiert Premiere als neuer alkoholfreier und isotonischer Durstlöscher
Auf die weiterhin erfolgreiche Partnerschaft: (von links) Uwe Riehs, Geschäftsführer Marketing der Krombacher Brauerei, mit Frank Thaleiser, Geschäftsführer der Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH

Krombach (ots) - Am 23. April geht der Haspa Marathon Hamburg mit über 25.000 Läufern und Läuferinnen in die 32. Runde. Auch diesmal ist die Krombacher Brauerei mit dabei und bringt erstmalig die neuen Krombacher o,0% Sorten an den Start bzw. hinter die Ziellinie. Der Vertrag des bereits seit 2011 bestehenden Engagements der Krombacher Brauerei als exklusiver Bier- und Classic Partner wurde aktuell verlängert und ist langfristig angelegt.

Wie schon in den vergangenen sechs Jahren, wird Krombacher auch beim diesjährigen Haspa Marathon Hamburg für die passende alkoholfreie Erfrischung der Teilnehmer und Zuschauer sorgen. Im Zielbereich erwartet alle durstigen Läufer und Läuferinnen ein Sampling-Stand mit dem neuen Krombacher o,0% Pils und o,0% Weizen. Diese isotonischen Durstlöscher gleichen den Flüssigkeitshaushalt aus und unterstützen ideal die Regeneration. Da Krombacher o,0% denselben osmotischen Druck wie Blut aufweist, werden wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin B12 oder Folsäure noch besser vom Körper aufgenommen - genau das Richtige nach schweißtreibenden Höchstleistungen.

Der Haspa Marathons Hamburg ist nicht nur Deutschlands größter Frühlingsmarathon, er bietet seinen Teilnehmern auch eine besonders attraktive Laufstrecke entlang der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt. Nach dem Start an der Messe geht es die ersten Kilometer an der Reeperbahn und der Elbschausee vorbei. Weiter ohne Verschnaufpause nähern sich der traditionsreiche Fischmarkt, die altehrwürdigen Landungsbrücken sowie die historischen Backsteingebäude der Speicherstadt. Auch die erst kürzlich fertiggestellte Elbphilharmonie kann zu Beginn der Strecke bestaunt werden. Am Ostufer der Außenalster ist die Hälfte geschafft - danach passieren alle Läufer und Läuferinnen die City Nord und kommen nach einem kurzen Abstecher an das Westufer erschöpft, aber hoffentlich, glücklich im Ziel an. Der isotonische Durstlöscher Krombacher o,0% schmeckt nach dieser Anstrengung besonders gut und sorgt für die nötige Unterstützung bei der Regeneration.

Uwe Riehs, Geschäftsführer Marketing der Krombacher Brauerei, freut sich über die Verlängerung der erfolgreichen Zusammenarbeit: "Die Marke Krombacher und der Marathon in Hamburg sind ein erfolgreiches und eingespieltes Team. Wir freuen uns über die erneute Verlängerung unseres Engagements bei diesem Top-Laufevent und werden erstmalig alle Läufer und Läuferinnen mit Krombacher o,0% Pils und o,0% Weizen und damit unseren neuen natürlichen und isotonischen Durstlöscher mit o,0% Alkohol erfrischen".

Frank Thaleiser, Geschäftsführer der Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH: "Die langjährige Zusammenarbeit mit Krombacher unterstreicht unsere gemeinsame erfolgreiche Arbeit. Wir freuen uns auch in Zukunft unseren Teilnehmern im Ziel eine besondere Freude machen zu können. Das neue Krombacher o,0% ist perfekt für unsere Finisher. Absolut kein Alkohol, absoluter Geschmack."

Starke Performance und schnelle Regeneration - für Sportler ist Krombacher o,0% die isotonische Erfrischung. Die enthaltenen Vitamine B12 und Folsäure tragen zu einer Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Vitamin B12 trägt darüber hinaus zu einem normalen Energiestoffwechsel bei und kann die physische und mentale Leistungskraft unterstützen. Sowohl Vitamin B12 als auch Folsäure tragen zu einer normalen psychischen Funktion bei. Also, ob als Pils oder Weizen: mit Krombacher o,0% können neue Herausforderungen kommen.

Pressekontakt:

Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG 
Hagener Straße 261, 57223 Kreuztal
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
c/o Dr. Franz-J. Weihrauch
Tel.: 02732-880-815, Fax: 02732-880-11-815,
E-Mail: presse@krombacher.de
Original-Content von: Krombacher Brauerei GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Krombacher Brauerei GmbH & Co.

Das könnte Sie auch interessieren: