Krombacher Brauerei GmbH & Co.

Radrennklassiker "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" mit neuem Sponsor: Krombacher Alkoholfrei

Radrennklassiker "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" mit neuem Sponsor: Krombacher Alkoholfrei
Radrennklassiker "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" mit neuem Sponsor: Krombacher Alkoholfrei. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/42000 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Krombacher Brauerei GmbH & Co."

Krombach (ots) - Am 1. Mai dreht die Region Frankfurt Rhein-Main wieder am Rad. Traditionell am Tag der Arbeit fällt der Startschuss zur 55. Auflage von "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt", eines der wichtigsten und beliebtesten deutschen Eintagesrennen und ein fester Termin für Profis, Hobbyradsportler - und ab sofort auch für die Krombacher Brauerei. Denn Krombacher Alkoholfrei ist ab sofort neuer offizieller Sponsor und Bierpartner des populären Radrennklassikers.

Besonderheit dieses Radsportereignisses ist jedes Jahr die im Radsport weltweit einmalige Vielfalt an insgesamt 17 Wettbewerben mit unterschiedlichen Strecken, an denen vom Breiten- bis Hochleistungssportler jeder teilnehmen kann. Das Eliterennen mit einer Reihe von Weltklassefahrern führt mit seinen insgesamt 206 Kilometer über eine große Schleife durch den Taunus, bei der die Profis gleich viermal den berüchtigten Mammolshainer Stich mit seiner 26 %igen Steigung passieren müssen, bis nach Frankfurt. Angefeuert werden sie von zahlreichen sportbegeisterten Zuschauern, die sich entlang der Strecke tummeln und für Stimmung wie bei der Tour de France sorgen. Der Endspurt findet im Herzen der Mainmetropole statt, mit Zieleinlauf vis-à-vis der Alten Oper. Als offizieller Sponsor und Bierpartner wird sich Krombacher Alkoholfrei hier in Form von diversen Spannbändern und einem großen Straßenbranding werblich präsentieren.

Das gute Renommee des Radklassikers geht in erster Linie auf das traditionsreiche Profirennen zurück. Vor elf Jahren wurde das Radsportereignis jedoch auch für den Breitensport geöffnet. Und so gehen auch in diesem Jahr wieder rund 5.000 Jedermänner (und Frauen) oder Skater in unterschiedlichen Wettbewerben an den Start. Auf alle Teilnehmer der Jedermannrennen wartet in Zielbereich in Eschborn eine besondere Erfrischung. Ein Krombacher Alkoholfrei Promotionteam wird mit einem Sampling-Stand vor Ort sein und jeden, der ins Ziel kommt, mit einem Produkt nach Wahl aus der Krombacher Alkoholfrei-Range versorgen. Für die 'Kleinen' beim Kinderrennen gibt es KROMBACHER'S FASSBRAUSE.

Freistarts zu gewinnen

Wer noch keinen Startplatz hat, der sollte schnell auf der Krombacher Homepage vorbeischauen, denn für die drei Jedermannrennen vergibt Krombacher Alkoholfrei zudem 20 kostenlose Startplätze. Unter www.krombacher.de/Engagement/Laufen können sich alle Interessenten ab sofort bewerben. Meldeschluss ist der 7. April.

"Der deutsche Radsport gewinnt weiter an Ansehen und erobert sich den Stellenwert zurück, den er international schon lange genießt. Das verstärkte Interesse lässt sich nicht nur an den sportlichen Erfolgen der neuen deutschen Fahrer-Generation bei internationalen Wettkämpfen festmachen, sondern auch an den steigenden Teilnehmerzahlen bei Radsportveranstaltungen für Hobbysportler", sagt Dr. Franz-J. Weihrauch, Pressesprecher der Krombacher Brauerei. "Nach den jüngst vereinbarten Laufsport-Engagements beim Rosbacher Main-Lauf Cup und beim Frankfurt Marathon freuen wir uns, nun auch im Radsport einen echten Klassiker im Rhein-Main-Gebiet zu unterstützen. Hier bietet sich uns eine hervorragende Plattform, um die Alkoholfreien von Krombacher einem breiten Publikum wirkungsvoll und vor allem nachhaltig zu präsentieren."

Veranstalter Bernd Moos-Achenbach ergänzt: "Wir freuen uns, einen so renommierten Brauerei-Partner gewonnen zu haben und wünschen Krombacher Alkoholfrei Spaß und Erfolg bei unserem Radklassiker."

Pressekontakt:

Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG 
Hagener Straße 261, 57223 Kreuztal
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
c/o Dr. Franz-J. Weihrauch
Tel.: 02732-880-815, Fax: 02732-880-11-815,
E-Mail: presse@krombacher.de
Original-Content von: Krombacher Brauerei GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Krombacher Brauerei GmbH & Co.

Das könnte Sie auch interessieren: