Krombacher Kronkorkenaktion: Bereits über 1 Mio. Euro für den Klimaschutz

Krombacher Kronkorkenaktion: Bereits über 1 Mio. Euro für den Klimaschutz
Für jeden Kronkorken, der keinen Gewinn für den Teilnehmer enthält, zahlt Krombacher einen Unterstützungsbeitrag an den WWF. Die Zahlung ist zweckgebunden an das Klimaschutz-Projekt und entspricht den Kosten zur Wiedervernässung und Aufforstung einer Fläche von 1m² der Moorfläche in Sebangau. Für den WWF und das Klimaschutz-Projekt ...
Bild-Infos Download

Krombach (ots) - Im Rahmen der großen Kronkorkenaktion "Jeder Kronkorken ein Gewinn. Entweder für Sie oder für unser Klima." zahlt Krombacher für jeden Kronkorken, der keinen persönlichen Gewinn für den Verbraucher enthält, einen Unterstützungsbeitrag für das gemeinsam mit dem WWF initiierte Klimaschutz-Projekt im Sebangau Nationalpark auf Borneo, Indonesien.

1 Mio. Euro für den WWF

Es sind aktuell bereits über 1 Mio. Euro für das Klimaschutz-Projekt zusammen gekommen. Mit dem Stand vom 21.05.2012 sind es genau 1.144.165 Euro. Die Gelder werden für Wiedervernässung und Aufforstung der Torfmoorwälder im Sebangau Nationalpark in Borneo, Indonesien verwendet. Durch die Kronkorkenaktion werden bis zu 50.000 Hektar Moorfläche zusätzlich geschützt. Für die Umsetzung der Klimaschutz-Maßnahmen sorgt der WWF.

Doch nicht nur das Klima, auch die Verbraucher gewinnen: Bereits jetzt haben 37 Golf MATCH BlueMotion Technology eine neuen Besitzer gefunden. Die Übergabe der ersten 20 Autos erfolgte am 19.5.2012 direkt in der Autostadt in Wolfsburg.

Aktion noch bis 31.07.2012

Der Aktionszeitraum endet am 31.07.2012. "Wir hoffen", so Pressesprecher Dr. Franz-J. Weihrauch, "dass wir am Ende der Aktion mehr als 2 Mio. Euro für den Klimaschutz zusammenbekommen werden. Das wäre eine prima Sache, denn damit können wir das Engagement in Borneo weiter ausbauen." Der aktuelle Spendenstand kann jederzeit auf "krombacher.de" eingesehen werden.

Einige Golfs verbergen sich noch unter den Kronkorken der teilnehmenden Sorten Krombacher Pils, Krombacher Weizen, Krombacher Radler sowie alle alkoholfreien Varianten - Krombacher Alkoholfrei, Krombacher Radler Alkoholfrei, Krombacher Weizen Alkoholfrei - und das exklusiv in der Gastronomie servierte Krombacher Weizen Dunkel. Es lohnt sich also weiter mitzumachen.

Pressekontakt:

Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG 
Hagener Straße 261, 57223 Kreuztal
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
c/o Dr. Franz-J.Weihrauch
Tel.: 02732-880-815, Fax: 02732-880-11-815,
E-Mail: presse@krombacher.de

Das könnte Sie auch interessieren: