Gruner+Jahr, ESSEN&TRINKEN

Ist die Hauptstadt eigentlich auch die neue Gourmet-Metropole? / ESSEN&TRINKEN stellt die besten Kneipen und Freßtempel Berlins vor

Hamburg (ots) - "Berliner Grundregel: Die Stadt ändert sich, die Berliner bleiben wie sie waren. Also sind sie stolz auf die vielen neuen Top-Restaurants - und hocken wie immer am liebsten beim Italiener." So beginnt die Reportage über die Futtertröge der Hauptstadt. In seiner März-Ausgabe stellt ESSEN&TRINKEN auf 24 Sonderseiten 124 witzige, spritzige, vorzügliche, anzügliche und wesentliche Lokale, Kneipen, Top-Restaurants, Cafés und Bars vor. Dem Berliner ist alles Kneipe, egal, ob er in einem Freßtempel diniert oder sein angestammtes Glas-Bier-Geschäft aufsucht. Berlin Mitte ist kulinarisch das Zentrum des Geschehens. Dort kocht die Riege hochbegabter junger Köche draufgängerisch und mit größter Lust auf. Der Gendarmenmarkt ist der feine Salon der Stadt, die Nachrichtenbörse und der Treffpunkt der Eitlen und Schönen. Die Szene hingegen hat die Mitte verlassen und feiert in Friedrichshain und Kreuzberg ab. Nicht nur die Gourmet-Tempel, auch die Futterkrippen der Politiker, viele internationalen Tische, Garten-Lokale und Bierstuben werden in der neuen Ausgabe von ESSEN&TRINKEN vorgestellt. Der ultimative "unterwegs"-Ratgeber des führenden deutschen kulinarischen Magazins ist nur eine von vielen Neuerungen, mit denen ESSEN&TRINKEN jetzt seinen 30. Geburtstag feiert. "Frischer, leichter, moderner", mehr Reise-Reportagen und Restaurant-Tipps, das sind die neuen Zutaten von ESSEN & TRINKEN. Auf der Suche nach traditionellen Rezepten und neuen Anregungen streift ESSEN&TRINKEN im März auch durch Venedig, lädt zu Bouillabaisse und Lammrücken ein und sucht in seinem neuen "Geniesser-Guide" nicht nur in den Metropolen nach neuen Restaurants, Bars und Läden. ots Originaltext: ESSEN&TRINKEN Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Fragen: Bettina Feldgen und Elisa Herzog, Verlagsgruppe SCHÖNER WOHNEN / ESSEN&TRINKEN, Gruner+Jahr AG & Co, Am Baumwall 11, 20459 Hamburg, Tel. 040/3703-2972/2477, Fax 040/3703-5692 E-Mail: feldgen.bettina@guj.de oder herzog.elisa@guj.de Original-Content von: Gruner+Jahr, ESSEN&TRINKEN, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, ESSEN&TRINKEN

Das könnte Sie auch interessieren: