Studiosus Reisen

Studiosus legt Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014 vor

München (ots) - Pünktlich zur ITB Berlin legt Studiosus seinen Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014 vor. Veröffentlicht hat ihn der Marktführer bei Studienreisen im Internet unter http://nachhaltigkeit.studiosus.com/. In zehn Kapiteln bündelt der Bericht umfangreiche Informationen zum Studiosus-Engagement für einen ökologisch vertretbaren und sozial verantwortlichen Tourismus. Ein Engagement, für das Studiosus in 2013 mit dem CSR-Preis der Bundesregierung und dem europäischen CSR-Award ausgezeichnet wurde.

Einen Schwerpunkt beim nachhaltigen Reisen bildete im vergangenen Jahr das Thema Menschenrechte. So unterzeichnete Studiosus am 7. Oktober 2013 zusammen mit sieben weiteren Unternehmen das "Commitment zu Menschenrechten im Tourismus". Erarbeitet wurde das "Commitment" im Rahmen des "Roundtable Menschenrechte im Tourismus" (www.menschenrechte-im-tourismus.net). Der "Roundtable" war auf Mit-Initiative von Studiosus im Oktober 2012 gegründet worden. Auf Grundlage der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte haben die Mitglieder einen Management-Leitfaden speziell für die Bedürfnisse von Reiseveranstaltern konzipiert. Ferner wurde ein kostenloses Online-Training zur Implementierung von Menschenrechts-Maßnahmen in Tourismusunternehmen entwickelt. Wie in den Jahren zuvor wurde der Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014 nach den Richtlinien der Global Reporting Initiative GRI verfasst. Die Nachhaltigkeitsberichte der Jahre 2008 bis 2012 wurden von der GRI jeweils mit dem höchsten Standard A+ bewertet. Dieses Niveau wird auch für den nun vorliegenden Bericht angestrebt, der sich derzeit noch im Prüfungsverfahren befindet.

Nachhaltig engagiert: die Unternehmensgruppe Studiosus

Studiosus ist mit 233.373.000 Euro Umsatz und 90.923 Teilnehmern im Jahr 2013 der führende Studienreise-Anbieter in Europa. Die hohe Qualität der Programme, hervorragende Reiseleiter und ständige Innovationen sichern Studiosus die Marktführerschaft. Neben Qualität und Innovation sind Sicherheit auf Reisen und der Nachhaltigkeitsgedanke wichtige Bestandteile der Firmenphilosophie. "Wahrnehmung unserer gesellschaftlichen Verantwortung" - so lautet beispielsweise eines der fünf übergeordneten Unternehmensziele. Darunter versteht Studiosus, seinen Gästen das Kennenlernen fremder Länder und Kulturen in einer nachhaltigen, das heißt in einer ökologisch vertretbaren, sozial verantwortlichen und ökonomisch sinnvollen Form zu ermöglichen. Am Firmensitz in München sind derzeit 310 Mitarbeiter beschäftigt, davon 25 Auszubildende. Zudem arbeitet Studiosus mit 570 Reiseleitern weltweit zusammen. Gegründet wurde das Familienunternehmen 1954. Internet: www.studiosus.com und www.studiosus.com/Ueber-Studiosus/Nachhaltigkeit

Bildmaterial Kostenfreies Bildmaterial zu dieser Mitteilung finden Sie unter www.studiosus.com/presse/pressemitteilungen

Pressekontakt:

Dr. Frano Ilic, Pressesprecher der Unternehmensgruppe
Telefon: +49 (0)89 500 60 - 505, E-Mail: frano.ilic@studiosus.com

Original-Content von: Studiosus Reisen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Studiosus Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: