Studiosus Reisen

Studienreisen nach Südafrika stark nachgefragt
Studiosus hat zehn Reisen ans Kap im Programm
Neu: 16-tägige ServicePlus-Studienreise führt "mit Muße" zu den Höhepunkten

München (ots) - Südafrika ist als Reiseziel beliebter denn je: 2013 reisten elf Prozent mehr Studiosus-Gäste ans Kap als ein Jahr zuvor und auch 2014 verspricht, ein sehr gutes Südafrika-Jahr zu werden. Denn Studiosus konnte die Reisepreise aufgrund von Währungsvorteilen um durchschnittlich sieben Prozent senken und schreibt aktuell ein deutlich zweistelliges Teilnehmerplus. Zehn Südafrika-Programme mit verschiedenen Schwerpunkten hat der Marktführer bei Studienreisen im Angebot, darunter eine neue ServicePlus-Studienreise.

Die 16-tägige Reise "Südafrika mit Muße" führt auf geruhsame Art zu den Höhepunkten des Landes. Inlandsflüge ersetzen lange Überlandfahrten und nur drei Hotelwechsel sind vorgesehen. Mehrere Termine finden zudem in ärztlicher Begleitung statt. In Johannesburg besuchen die Studiosus-Gäste unter anderem das Apartheid-Museum sowie die Township Soweto. Der Reiseleiter erzählt vom Wandel des aufstrebenden Landes, der Bedeutung Nelson Mandelas und den sozialen Herausforderungen der Gegenwart. Vertieft wird das Thema durch ein Treffen mit dem Leiter eines Selbsthilfeprojekts. Für Südafrika-Besucher ein Muss: der Krüger Nationalpark. Von dort geht es nach Kapstadt mit Erkundung des Kaps der Guten Hoffnung. Sieben Nächte wohnen die Gäste dabei in der Weinregion Stellenbosch in einem traditionsreichen Vier-Sterne-Hotel.

Die ServicePlus-Studienreise "Südafrika mit Muße" ist ab 3495 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Im Reisepreis enthalten ist ein umfangreiches Leistungspaket mit allen Flügen, Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Übernachtungen in Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, Transfers, Ausflügen und Rundreise, Halbpension, Visagebühren und Visabeantragung sowie speziell qualifizierter Studiosus-Reiseleitung. Weitere Informationen gibt es in Reisebüros oder im Studiosus Service-Center unter der kostenfreien Telefonnummer 00800 - 2401 2401 (aus D, A und CH).

Internet: www.studiosus.com/reisen/2014/ST/7406.

Das komplette Angebot an Südafrikareisen bei Studiosus findet sich unter www.studiosus.com/reisen/suedafrika.

Über Studiosus

Studiosus ist mit 233 Millionen Euro Umsatz und 90.620 Teilnehmern im Jahr 2013 der führende Studienreise-Anbieter in Europa. Reisen in mehr als 100 Länder weltweit sind aktuell im Angebot. Neben einer intensiven Begegnung mit Land und Leuten zeichnen die Programme die hohe Qualität der Reiseleitung und eine flexible Reisegestaltung durch vorbereitete Alternativen zum geführten Gruppenprogramm ("Extratouren") aus. Am Firmensitz in München sind 310 Mitarbeiter beschäftigt, davon 25 Auszubildende. Zudem arbeitet Studiosus mit 570 Reiseleitern weltweit zusammen. Gegründet wurde das Münchner Familienunternehmen 1954. Internet: www.studiosus.com

Service für Radiostationen: Unter www.medienkontor-audio.de bieten wir Ihnen sendefertiges O-Ton-Material zu diesem Thema.

Bildmaterial Kostenfreies Bildmaterial zu dieser Mitteilung finden Sie unter www.studiosus.com/presse/pressemitteilungen

Pressekontakt:

Dr. Frano Ilic, Pressesprecher der Unternehmensgruppe
Telefon: +49 (0)89 500 60 - 505, E-Mail: frano.ilic@studiosus.com

Original-Content von: Studiosus Reisen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Studiosus Reisen

Das könnte Sie auch interessieren: