Kieler Nachrichten

KN: Kieler Nachrichten zu VW und Stephan Weil

Kiel (ots) - Jetzt feixen Liberale und Grüne. Sie hätten in der Tat eine einfache, saubere Lösung: weg mit den VW-Anteilen. Doch über kurz oder lang bedeutete dies auch: weg mit den deutschen VW-Standorten. Aus gutem Grund kämpften auch die CDU-Ministerpräsidenten Christian Wulff und David McAllister für das VW-Gesetz und den Einfluss des Landes. Damals wurden zwischen Staatskanzlei und Konzernzentrale noch viel unansehnlichere Mails ausgetauscht als die, über die heute geredet wird. Weil verhält sich jetzt keineswegs skandalöser als seine Vorgänger. Sein Problem ist: In den ethischen und stilistischen Fragen gelten, wie beim Diesel, neue Grenzwerte.

Pressekontakt:

Kieler Nachrichten
Redakteurin Desk/Wirtschaft
Anne Gramm
Telefon: 0431/903-2812
anne.gramm@kieler-nachrichten.de

Original-Content von: Kieler Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kieler Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: