Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: automatisiertes Fahren

Stuttgart (ots) - Trotz vieler Unbekannten liegen in der Vernetzung des Verkehrs durchaus große Chancen. Doch entscheidend sind vor allem die Zwischenschritte. Nicht nur ethische Bedenken sprechen dafür, dass das voll automatisierte Fahren so schnell nicht Wirklichkeit wird. Die Zukunft gehört den teilautomatisierten Systemen. Das kennen die Autofahrer schon heute. Fahrerassistenzsysteme - von der Spurhalteeinrichtung bis zur Parkhilfe - werden von Kunden gern angenommen. Die Digitalisierung kann das Fahren angenehmer und sicherer machen. Doch die Vorstellung, dass das Auto wie von Geisterhand gelenkt wird, bleibt Zukunftsmusik. Es ist auch nicht erwiesen, ob sich das die Autofahrer überhaupt wünschen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: