Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Deutschen Bank

Stuttgart (ots) - Die Deutsche Bank ist ein Lehrbeispiel dafür, was mit einem Unternehmen geschehen kann, wenn es seine Wurzeln verleugnet und dabei seine Identität verliert. Mal verklappte man die Privatkunden in die Bank 24, mal kaufte man die die Postbank, die man längst wieder loshaben und seit ein paar Tagen vielleicht doch behalten will. Die Ziele änderten sich so oft, dass sie kaum noch zu erkennen sind - weder für die Kunden noch für die eigenen Mitarbeiter. Konzernchef John Cryan ist um seine Aufgabe daher nicht zu beneiden: Er muss der Deutschen Bank nicht nur, wie andere Bankchefs auch, ein funktionsfähiges Geschäftsmodell geben, sondern auch eine Identität, die über Jahrzehnte verloren ging. Die erste Aufgabe ist eine Herkulesaufgabe, die zweite noch härter.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de
Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: