Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Fall von Vincent Lambert

Stuttgart (ots) - Würde bleibt Würde. Egal, wie krank ein Mensch ist. Und deshalb haben die Richter des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte das Richtige getan. Sie haben die Abschaltung der medizinischen Geräte erlaubt. Ein Dammbruch? Nein! Sie haben Vincent Lambert die Möglichkeit gegeben, sein Leben in Würde zu beenden. Die Richter haben mit ihrem Urteil Zweifel ausgeräumt. Nein zur aktiven Sterbehilfe! Nein zu einer wie auch immer verbrämten Form der Tötung! Der entscheidende Satz ihres Urteils lautet: "Es ist der Patient, der im Mittelpunkt der Entscheidung steht. Das gilt auch dann, wenn der Betreffende nicht mehr in der Lage ist, seinen eigenen Willen auszudrücken oder keine schriftliche Willensäußerung von ihm vorliegt."

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: