Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Leitartikel zu Kandidatenkür der Landes-CDU:

Stuttgart (ots) - Es ist der Wolf! 55,9 Prozent der CDU-Mitglieder, die ihre Stimme abgegeben haben, wählten Landtagspräsident Guido Wolf. Eine bittere Niederlage für Thomas Strobl - die Mitgliederbefragung war seine Idee. Aber Wolf gelang es durch sein bodenständiges Auftreten, an der CDU-Basis Vertrauen zu wecken. Die entscheidende Frage dort: "Wie gewinnen wir gegen Kretschmann?" Die Rolle des Landesvaters füllt Kretschmann auf besondere Art aus. Deshalb lautet die Taktik des CDU-Herausforderers: Kretschmann als Politiker respektieren - und zugleich auf Grün-Rot losgehen. Umgekehrt weiß Kretschmann: Auch wenn die Südwest-Grünen an Gewicht gewonnen haben, beträgt der Abstand zur CDU weiter fast 20 Prozent. Baden-Württemberg ist strukturell ein CDU-Land. Darin liegt Wolfs Chance.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de



Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: