Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Präsidentenwahl in Rumänien:

Stuttgart (ots) - "Anders als Ponta es getan hätte, muss Ioannis seine Befugnisse nicht dazu nützen, korrupte Parteifreunde zu retten. Er wird ein schwacher Präsident sein, ganz so, wie die Verfassung es will. Die Bürger, die furchtlosen Staatsanwälte und Richter, die der Korruption im Lande zu Leibe rücken wollen, dürfen ohne einen unheimlichen Regisseur an der Staatsspitze umso stärker sein."

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de
Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: