Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: zu Stuttgart 21

Stuttgart (ots) - Die Streitfrage oben bleiben oder tiefer legen ist an die Peripherie gerückt. Im Mittelpunkt steht das Bürgeraufbegehren gegen die etablierte Politik - paradoxerweise unter Mitwirkung der ebenfalls längst etablierten Grünen. Dafür ist Stuttgart 21 eine Metapher. Die Ereignisse in Stuttgart werden manches verändern - vermutlich am wenigsten die Trassenführung der Bahn. Der Erfolg der unzufriedenen Bürger dürfte in einer Reform politischer Willensbildung bestehen. Bürgerbeteiligung auf allen Ebenen - so könnte Deutschland 21 aussehen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de
Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: